How to Clean Carbon Steel Woks

Woks aus Kohlenstoffstahl sind ein Grundnahrungsmittel in der asiatischen Küche. Sie sind leicht, einfach zu verwenden und reagieren nicht mit vielen Gewürzen. Das Kohlenstoffstahlmaterial hält hohen Temperaturen und Ölspritzern stand. Ihre erhöhte Wärmespeicherfähigkeit führt zu kürzeren Garzeiten, insbesondere bei Pfannengerichten und anderen asiatischen Rezepten. Woks aus Kohlenstoffstahl haben auch eine gleichmäßig verteilte Wärmeverteilung, die verhindert, dass Lebensmittel am Boden oder an den Seiten der Pfanne haften bleiben. In diesem Artikel besprechen wir eine Anleitung zur Reinigung von Woks aus Karbonstahl.

 imarku wok pan

 

Was ist vor der Verwendung von Wok zu tun?

Der Wok ist eines der wichtigsten Kochutensilien in der modernen Küche. Es ist ein kleiner Topf mit rundem Boden, abgerundeten Seiten und einer flachen Bodenfläche. Der Wok hat eine abgerundete Form, die hilft, Speisen effizient zu kochen, indem die erforderliche Menge an Öl oder Fett reduziert wird. Woks werden aus verschiedenen Materialien wie Gusseisen, Kohlenstoffstahl und Edelstahl hergestellt.

 

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie einen Karbonstahl-Wok verwenden , ist, ihn richtig zu reinigen. Dazu können Sie mit einer Bürste oder einem Schwamm Schmutz von der Außenseite des Woks entfernen. Sie können Ihren Wok auch mit Wasser und Seife reinigen, wenn Sie ihn hygienisch halten möchten.

 

Nachdem Sie Ihren Wok gereinigt haben, stellen Sie ihn bitte für etwa 5 Minuten auf niedrige Hitze, damit er überschüssiges Öl von seiner Oberfläche entfernt. Wischen Sie nach 5 Minuten das restliche Öl mit Papiertüchern oder Tüchern ab, mit denen Sie Ihren Wok zuvor gereinigt haben.

 

Um Verletzungen beim Kochen mit einem Wok zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ofenhandschuhe tragen, wenn Sie mit dem heißen Griff dieses Utensils hantieren, da diese bei Hautkontakt Verbrennungen verursachen können.

 imarku wok pan

 

Wie wird der Karbonstahl-Wok regelmäßig gereinigt?

Wenn Sie ein Koch oder Hobbykoch sind, möchten Sie sicherlich, dass Ihre Utensilien funktional sind und lange halten. Wenn Sie hochwertiges Kochgeschirr kaufen, ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich, um die Leistung auf höchstem Niveau zu halten. Woks sind einzigartig in ihrer Fähigkeit, ständigem Gebrauch oder wiederholtem Kochen mit minimalem Schaden standzuhalten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Kohlenstoffstahlarbeiten regelmäßig reinigen können.

 

Waschen des Woks

Das Waschen des Woks mit Seife und Wasser ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass er nicht rostet oder Flecken bekommt. Es hilft auch, Speisereste und Schmutz zu entfernen, die sich möglicherweise in der Spülmaschine angesammelt haben. Weichen Sie den Wok einige Minuten unter fließendem Wasser ein und schrubben Sie ihn mit einem Schwamm oder einer Bürste, bis alle Verschmutzungen und Rückstände von seiner Oberfläche entfernt sind. Spülen Sie es gründlich mit kaltem Wasser ab und wischen Sie es mit einem weichen Tuch trocken, bevor Sie es in seinem Behälter aufbewahren oder neben anderem Kochgeschirr auf einem Gestell aufhängen.

 

Verzinnen

Verzinnen ist die beste Art, Wok aus Karbonstahl regelmäßig zu reinigen. Geben Sie dazu etwa zwei Esslöffel Natron in das Wasser und schrubben Sie den Wok dann mit einem Stahlschrubber oder einer alten Zahnbürste. Dadurch werden Rost und andere unerwünschte Flecken von der Oberfläche des Woks entfernt.

 

 

Kochendes Wasser

Kochendes Wasser ist eine weitere effektive Möglichkeit, Ihren Wok aus Kohlenstoffstahl sauber zu halten, da es alle Arten von Flecken und Fett schnell von der Oberfläche Ihrer Arbeit entfernt, ohne seine Struktur zu beschädigen oder zu rosten. Du kannst diese Technik in einem großen Topf anwenden, da er genug Wasser enthält, um deinen Wok etwa 20 Minuten lang zu kochen. Nehmen Sie nach dieser Zeit Ihren Wok vom Feuer und lassen Sie ihn abkühlen, bis Sie bereit sind, ihn erneut mit warmem Wasser und Spülmittel zu waschen.

 

Salzwasserwäsche

Das Schrubben mit Salzwasser ist eine weitere effektive Methode, um Kohlenstoffstahl-Woks regelmäßig zu reinigen, da es keine Rostspuren auf deren Oberflächen hinterlässt, selbst wenn sie jahrelang verwendet wurden, bevor sie mit Salzwasser gewaschen wurden.

 

 

Muss man den Boden des Woks waschen?

Woks sind aus Gusseisen, langlebig und können lange halten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie nicht waschen sollten. Um Ihren Wok in gutem Zustand zu halten, sollten Sie ihn regelmäßig waschen und gründlich reinigen.

 

Woks bestehen normalerweise aus Gusseisen, sind langlebig und können lange halten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es nicht waschen sollten. Um Ihren Wok in gutem Zustand zu halten, sollten Sie ihn regelmäßig waschen und gründlich reinigen.

 

Der Boden des Woks ist anfällig für Rost, wenn er längere Zeit ungewaschen bleibt. Das Reinigen des unteren Teils umfasst das Schrubben mit einer in Wasser getauchten Bürste oder einem Schwamm, um angesammelten Schmutz oder Dreck von der Oberfläche der Pfanne zu entfernen. Das Schrubben hilft dabei, getrocknete Speisereste zu entfernen, die aufgrund längerer Verwendung im Laufe der Zeit am Boden der Pfanne haften bleiben könnten.

 

Sie können auch ein mildes Reinigungsmittel wie Spülmittel und warmes Wasser verwenden, wenn Sie Ihren Wok waschen, wenn hartnäckige Flecken auf seiner Oberfläche vorhanden sind, die zusätzliche Anstrengungen erfordern, bevor sie entfernt werden.

 

 

Wie reinigt man einen Wok aus verrostetem Karbonstahl?

Wenn Sie einen Karbonstahl-Wok reinigen, müssen Sie es richtig machen. Denn die natürliche Würze Ihres Woks verschwindet schnell, wenn er unsachgemäß gereinigt wird. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Eisenpfanne aus Kohlenstoffstahl zu reinigen, einige effektiver als andere. Bei der Reinigung von Kochgeschirr aus Eisen besteht das Ziel darin, jede Spur von Rost zu entfernen und Ablagerungen auf der Oberfläche zu reduzieren, damit sie so glänzend und neu wie möglich bleibt. So reinigen Sie einen Wok aus verrostetem Karbonstahl.

 

Essig verwenden

Dies ist die gebräuchlichste Methode, um einen rostigen Wok aus Karbonstahl zu reinigen. Sie können es mit weißem oder Apfelessig versuchen, aber vermeiden Sie die Verwendung von Seifenwasser, da dies Ihren Edelstahl ausbleichen wird.

 

Mit einer weichen Bürste abbürsten

Die zweite Möglichkeit, Ihren Karbonstahl-Wok zu reinigen, besteht darin, ihn mit einer weichen Bürste mit abrasivem Material zu bürsten. Dies hilft dabei, Rost und Schmutz schnell von der Oberfläche des Woks zu entfernen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nur eine weiche Bürste und keine andere Art von Bürste verwenden, da dies zu Kratzern auf Ihrem neuen gusseisernen Kochgeschirr führen kann.

 

Verwendung einer Mischung aus Salz und Zitronensaft

Sie können auch eine Salz-Zitronensaft-Mischung verwenden, um Ihren rostigen Karbonstahl-Wok einfach und sicher zu Hause oder im Küchenbereich zu reinigen, wo Sie Ihr neues gusseisernes Kochgeschirr von Rost und anderen Flecken fernhalten möchten Lebensmittel wie Öl, Fett, Tomatensoße oder irgendetwas anderes, das sie mit der Zeit verschmutzen könnte.

 

Wie verhindert man, dass es rostet?

Eines der größten Probleme, mit denen wir in unseren Häusern konfrontiert sind, ist Rost. Es ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern kann auch tiefgreifende Auswirkungen haben – wenn es infiziert wird, können Sie Ihr Haus nicht länger als ein paar Wochen genießen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass es rostet.

 

Halten Sie das Metall sauber

Der erste Schritt, um Rostbildung auf Ihrem Metall zu verhindern, besteht darin, es sauber zu halten. Eine Ansammlung von Schmutz und Schmutz führt dazu, dass das Metall schneller rostet. Wenn Sie Anzeichen von Rost bemerken, handeln Sie sofort, indem Sie ihn mit Stahlwolle oder einer Zahnbürste reinigen. Am besten befeuchten Sie dazu ein Tuch mit warmem Wasser und wringen das überschüssige Wasser aus. Sie können die Oberfläche auch mit einer alten Zahnbürste oder Stahlwolle abreiben.

 

Halten Sie es trocken

Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Werkzeug nicht nass wird, da dies zu Korrosion führt, wenn es nicht kontrolliert wird. Bewahren Sie Ihre Werkzeuge am besten trocken und fern von Feuchtigkeit oder Feuchtigkeitsquellen wie Fensterbänken oder anderen Orten auf, an denen sich während Regenstürmen oder Schneefällen (die in einigen Teilen der Welt vorkommen) Wasser ansammeln könnte.

 

Vermeiden Sie den Kontakt mit ätzenden Substanzen

Sie müssen den Kontakt mit korrosiven Substanzen wie saurem Regen oder starken Chemikalien, die in der Nähe des Strandes gefunden werden, vermeiden. Diese Substanzen können Ihre Werkzeuge beschädigen, wenn sie im Laufe der Zeit nicht ordnungsgemäß gewartet werden.

 

 

Eingebrannte Bits entfernen

Menschen verbrennen manchmal ihr Essen und fragen sich dann, was sie mit den verbrannten Essensresten machen sollen. Ein fantastischer Tipp von meinen Familienmitgliedern ist, sie in einen Topf mit Wasser zu stellen und sicherzustellen, dass das Wasser nicht überläuft. Das sollte den schlechten Geschmack und Geruch von deinem verbrannten Essen entfernen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie man verbrannte Bits entfernt

 

Backpulver

Backpulver ist eines der beliebtesten Hausmittel zum Entfernen von Angebranntem in Ihrer Pfanne. Es ist eine alkalische Substanz, die den Säuregehalt der angebrannten Speisen neutralisiert und verhindert, dass sie an der Pfanne haften bleiben.

Mischen Sie Backpulver mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie es dann auf die verbrannten Teile auf. Lassen Sie die Paste mindestens 10 Minuten einwirken, waschen Sie sie mit heißem Wasser ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Es wird helfen, diese verbrannten Stücke leicht zu entfernen, ohne Ihr Kochgeschirr zu beschädigen oder mehr davon zu machen.

 

Zitronensaft

Zitronensaft ist eine weitere hervorragende Methode, um Angebranntes in Ihrer Pfanne zu beseitigen, ohne es zu beschädigen oder mehr davon zu machen! Alles, was Sie tun müssen, ist, etwas Zitronensaft mit Salz zu mischen und diese Mischung auf die verbrannten Stücke in Ihrer Pfanne aufzutragen, bevor Sie sie mit heißem Wasser abwaschen. Dies wird helfen, diesen lästigen Teil vollständig zu entfernen, aber denken Sie daran, dass diese Methode möglicherweise nicht für alle Typen funktioniert. Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus, bis Sie eine gefunden haben, die für Sie am besten geeignet ist.

 

Verwende Metallschwämme

Wenn Sie einen Metallschwamm zur Hand haben, können Sie damit die verbrannten Stücke von Ihrem Grill abkratzen, aber stellen Sie sicher, dass er aus Edelstahl oder Aluminium besteht, da diese in der Hitze nicht schmelzen und verursachen Schäden an anderen Komponenten des Grills. Wenn Sie keine Schwämme zur Hand haben, verwenden Sie stattdessen eine Bürste und schrubben Sie die verbrannten Teile weg, bis nichts mehr auf der Oberfläche Ihres Grills zurückbleibt.

 

 

Was ist beim Reinigen Ihres Woks zu vermeiden?

Die Verwendung der richtigen Werkzeuge und Materialien ist das Wichtigste, an das Sie beim Reinigen Ihres Woks denken sollten. Die meisten Werke werden mit einer Pfanne aus Stahl oder Karbonstahl geliefert, aber Sie können auch hochwertige Woks aus Edelstahl kaufen.

 

Gute Qualität wird aus Kohlenstoffstahl gefertigt, einem sehr dichten Metall mit guter Wärmespeicherung. Es hält hohen Temperaturen stand, ohne seine Form zu verlieren oder sich zu verziehen.

 

Es wäre hilfreich, wenn Sie beim Reinigen Ihres Woks niemals Seife verwenden würden, da diese Rückstände hinterlassen, die dazu führen können, dass Ihre Speisen an der Oberfläche der Pfanne haften bleiben. Verwenden Sie stattdessen warmes Wasser und ein natürliches Geschirrspülmittel (wie Dawn), um Fett von der Oberfläche zu entfernen, ohne sie zu beschädigen.

 

Sie sollten auch scharfe Reinigungsmittel vermeiden, da diese Spuren von Reinigungsmitteln auf Ihrer Pfanne hinterlassen können, die zu Rost führen können, wenn sie mit der Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Vermeiden Sie auch die Verwendung von Scheuermitteln, da diese die Oberfläche Ihres Woks zerkratzen und seine Oberfläche beschädigen können.

 

 

Abschluss

Ein Wok aus Karbonstahl kann sehr glatt oder strukturiert sein, mit verschiedenen farbigen Patinas. Woks entwickeln eine braune oder schwarze Rostschicht, wenn sie nicht getrocknet und im nassen Zustand stehen gelassen werden. Diese aufgeraute Oberfläche ist Teil des traditionellen Aussehens und der Textur eines Woks aus Kohlenstoffstahl; es sollte nicht geschliffen oder poliert werden. Es kann durch Reinigen mit heißem Seifenwasser nach dem Kochen entfernt werden. Wenn Sie einen Wok aus Karbonstahl gründlich trocknen lassen, ohne Speisereste darin, bevor Sie ihn lagern, wird weiteres Rosten verhindert, wodurch Ihr Wok länger sauber bleibt.

 

.
Use & care

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

So reinigen Sie Woks aus Karbonstahl

Table of contents

So reinigen Sie Woks aus Karbonstahl

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?