Условия обслуживания

Nutzungsbedingungen
Einführung
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihre Nutzung dieser Website. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen vollständig. Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen oder einem Teil dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Website nicht verwenden.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen und diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch imarku.net gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie von imarku.net zu.

Lizenz zur Nutzung der Website
Sofern nicht anders angegeben, imarku.net und / oder seine Lizenzgeber besitzen die geistigen Eigentumsrechte an der Website und dem Material auf der Website. Vorbehaltlich der nachstehenden Lizenz sind alle diese geistigen Eigentumsrechte vorbehalten.

Sie können Seiten, Benutzerhandbücher oder andere Produktinformationen von der Website für Ihre persönlichen Zwecke anzeigen, herunterladen (nur für Caching-Zwecke) und ausdrucken Verwendung, vorbehaltlich der unten und an anderer Stelle in diesen Nutzungsbedingungen dargelegten Einschränkungen.

Sie dürfen nicht:
● Material von dieser Website erneut veröffentlichen (einschließlich der erneuten Veröffentlichung auf einer anderen Website), verkaufen, vermieten oder Material von der Website lizenzieren

● Material von der Website öffentlich zeigen

● Material auf dieser Website für kommerzielle Zwecke reproduzieren, vervielfältigen, kopieren oder anderweitig nutzen

● Material auf der Website bearbeiten oder anderweitig modifizieren

● Material von dieser Website weitergeben, mit Ausnahme von Inhalten, die speziell und ausdrücklich für die Weiterverteilung zur Verfügung gestellt wurden

Zulässige Nutzung
Sie dürfen diese Website in keiner Weise verwenden Weise, die einen Schaden an der Website oder eine Beeinträchtigung der Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit verursacht oder verursachen kann Nutzung der Website oder in irgendeiner Weise, die rechtswidrig, illegal, betrügerisch oder schädlich ist, oder in Verbindung mit rechtswidrigen, illegalen, betrügerischen oder schädlichen Zwecken oder Aktivitäten steht.

Sie dürfen diese Website nicht zum Kopieren, Material zu speichern, zu hosten, zu übertragen, zu senden, zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verteilen, das aus Spyware, Computerviren, Trojanern, Würmern, Keyloggern oder anderer bösartiger Computersoftware besteht (oder damit verknüpft ist).

Sie dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von imarku.net keine systematischen oder automatisierten Datenerfassungsaktivitäten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Scraping, Data Mining, Datenextraktion und Datenernte) auf oder in Bezug auf diese Website durchführen.

Das dürfen Sie nicht Verwenden Sie diese Website, um unerwünschte kommerzielle Mitteilungen zu übertragen oder zu senden.

Sie dürfen diese Website ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von imarku.net nicht für Marketingzwecke verwenden.

Benutzerinhalte
In diesen Nutzungsbedingungen, "Ihre Benutzerinhalte" bedeutet Material (einschließlich ohne Einschränkung Text, Bilder, Audiomaterial, Videomaterial und audiovisuelles Material), die Sie an diese Website übermitteln, für welchen Zweck auch immer.

Sie gewähren imarku.net eine weltweite, unwiderrufliche, nicht exklusive Lizenzgebühr. kostenlose Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung Ihrer Benutzerinhalte in bestehenden oder zukünftigen Medien. Sie gewähren imarku.net auch das Recht zur Unterlizenzierung dieser Rechte und das Recht, Klage wegen Verletzung dieser Rechte zu erheben.

Ihre Benutzerinhalte dürfen nicht illegal oder rechtswidrig sein, dürfen keine Rechte Dritter verletzen der gesetzlichen Rechte der Partei und darf nicht in der Lage sein, rechtliche Schritte gegen Sie oder imarku.net oder einen Dritten einzuleiten (in jedem Fall nach geltendem Recht).

Sie dürfen keine Benutzerinhalte an senden die Website, die Gegenstand eines angedrohten oder tatsächlichen Gerichtsverfahrens oder einer anderen ähnlichen Beschwerde ist oder war.

imarku.net behält sich das Recht vor, jegliches Material, das an diese Website übermittelt oder auf imarku gespeichert wurde, zu bearbeiten oder zu entfernen. net-Servern oder auf dieser Website gehostet oder veröffentlicht.

Ungeachtet der Rechte von imarku.net gemäß diesen Nutzungsbedingungen in Bezug auf Benutzerinhalte verpflichtet sich imarku.net nicht, die Übermittlung solcher Inhalte an oder die zu überwachen Veröffentlichung solcher Inhalte auf dieser Website.

Keine Garantien
Diese Website wird "wie besehen" ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen oder Garantien bereitgestellt
imarku.net gibt keine Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf diese Website oder die bereitgestellten Informationen und Materialien auf dieser Website.

Unbeschadet der Allgemeingültigkeit des vorstehenden Absatzes garantiert imarku.net nicht, dass:

● diese Website ständig oder überhaupt verfügbar ist; oder

● Die Informationen auf dieser Website sind vollständig, wahr, genau oder nicht irreführend.

Nichts auf dieser Website stellt eine Beratung irgendeiner Art dar oder soll eine solche darstellen. Wenn Sie Rat in Bezug auf rechtliche, finanzielle oder medizinische Angelegenheiten benötigen, sollten Sie sich an einen geeigneten Fachmann wenden.

Haftungsbeschränkungen
imarku.net haftet Ihnen gegenüber nicht (ob nach Vertragsrecht, das Deliktsrecht oder andere) in Bezug auf den Inhalt oder die Nutzung oder anderweitig im Zusammenhang mit dieser Website:

● Soweit die Website kostenlos zur Verfügung gestellt wird, für alle Direkter Verlust

● Für alle indirekten, besonderen oder Folgeschäden

● Für alle Geschäftsverluste, entgangenen Einnahmen, Einkünfte, Gewinne oder erwartete Einsparungen, Verlust von Verträgen oder Geschäftsbeziehungen, Reputationsverlust oder Goodwill, oder Verlust oder Beschädigung von Informationen oder Daten.

Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch dann, wenn imarku.net ausdrücklich auf den möglichen Verlust hingewiesen wurde.

Ausnahmen
Nichts davon Der Haftungsausschluss der Website wird jede gesetzlich implizierte Garantie ausschließen oder einschränken, deren Ausschluss oder Einschränkung rechtswidrig wäre, und nichts davon wir Der Haftungsausschluss der bsite schließt die Haftung von imarku.net aus oder beschränkt sie in Bezug auf:

● Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von imarku.net verursacht wurden

● Betrug oder betrügerische Falschdarstellung seitens imarku.net

● Angelegenheiten, bei denen es für imarku.net illegal oder rechtswidrig wäre, seine Haftung auszuschließen oder einzuschränken oder zu versuchen oder vorzugeben, sie auszuschließen oder einzuschränken.

Angemessenheit
Durch die Verwendung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die in diesem Website-Haftungsausschluss dargelegten Haftungsausschlüsse und -beschränkungen angemessen sind.

Wenn Sie sie nicht für angemessen halten, dürfen Sie diese Website nicht nutzen.

Andere Parteien
Sie akzeptieren, dass imarku.net als Gesellschaft mit beschränkter Haftung ein Interesse daran hat, die persönliche Haftung seiner leitenden Angestellten und Mitarbeiter zu begrenzen. Sie stimmen zu, dass Sie keine Ansprüche persönlich gegen imarku.net-Beamte oder -Mitarbeiter in Bezug auf Verluste geltend machen werden, die Sie im Zusammenhang mit der Website erleiden.

Unbeschadet des vorstehenden Absatzes stimmen Sie den Gewährleistungsbeschränkungen zu und Haftung, die in diesem Website-Haftungsausschluss dargelegt sind, schützt die leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger und Unterauftragnehmer von imarku.net sowie imarku.net

Undurchsetzbare Bestimmungen
falls eine Bestimmung davon Website-Haftungsausschluss nach geltendem Recht nicht durchsetzbar ist oder als nicht durchsetzbar befunden wird, was die Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieses Website-Haftungsausschlusses nicht beeinträchtigt.

Schadensersatz
Hiermit stellen Sie imarku.net schadlos und verpflichten sich zu deren Einhaltung imarku.net schadlos gehalten von jeglichen Verlusten, Schäden, Kosten, Verbindlichkeiten und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Rechtskosten und alle Beträge, die von imarku.net an Dritte zur Beilegung einer Forderung oder Streitigkeit auf Anraten von imarku.net Rechtsberatung gezahlt werden ers), die imarku.net aus einem Verstoß Ihrerseits gegen eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen oder aus einer Behauptung entstehen, dass Sie gegen eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen verstoßen haben.

Verstöße
Unbeschadet der anderen Rechte von imarku.net gemäß diesen Nutzungsbedingungen kann imarku.net, wenn Sie in irgendeiner Weise gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, Maßnahmen wie imarku.net ergreifen.net für angemessen hält, mit der Verletzung umzugehen, einschließlich Sperrung Ihres Zugriffs auf die Website, Sperrung des Zugriffs auf die Website, Sperrung von Computern, die Ihre IP-Adresse verwenden, um auf die Website zuzugreifen, Kontaktaufnahme mit Ihrem Internetdienstanbieter, um zu verlangen, dass sie Ihren Zugriff auf die Website sperren und/oder Gerichtsverfahren gegen Sie einleiten

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS MOBILE-MESSAGE-MARKETINGPROGRAMM FÜR SMS/MMS

iMarku ® (im Folgenden „wir“, „uns“, „unser“) bietet ein mobiles Messaging-Programm (das „Programm“) an, dessen Nutzung und Teilnahme Sie vorbehaltlich dieser Bedingungen zustimmen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinie für Mobile Messaging [URL-Link zu Ihrer Datenschutzrichtlinie einfügen] (die „Vereinbarung“). Indem Sie sich für eines unserer Programme entscheiden oder daran teilnehmen, akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimmen ihnen zu, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Zustimmung, alle Streitigkeiten mit uns durch ein verbindliches, ausschließlich individuelles Schiedsverfahren beizulegen, wie im Abschnitt „Streitbeilegung“ beschrieben “ Abschnitt unten. Diese Vereinbarung ist auf das Programm beschränkt und soll keine anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien ändern, die die Beziehung zwischen Ihnen und uns in anderen Zusammenhängen regeln können.

1. Benutzeranmeldung: Das Programm ermöglicht es Benutzern, mobile SMS/MMS-Nachrichten zu erhalten, indem sie sich ausdrücklich für das Programm anmelden, z. B. über Online- oder anwendungsbasierte Anmeldeformulare. Unabhängig von der Opt-in-Methode, die Sie für die Teilnahme am Programm verwendet haben, stimmen Sie zu, dass diese Vereinbarung für Ihre Teilnahme am Programm gilt. Durch die Teilnahme am Programm erklären Sie sich damit einverstanden, automatisch gewählte oder vorab aufgezeichnete mobile Marketingnachrichten unter der Telefonnummer zu erhalten, die Ihrer Anmeldung zugeordnet ist, und Sie verstehen, dass keine Zustimmung erforderlich ist, um bei uns einzukaufen. Obwohl Sie damit einverstanden sind, Nachrichten zu erhalten, die unter Verwendung eines Autodialers gesendet werden, ist das Vorstehende nicht dahingehend auszulegen, dass einige oder alle unserer mobilen Nachrichten unter Verwendung eines automatischen Telefonwählsystems („ATDS“ oder „Autodialer“) gesendet werden. Nachrichten- und Datengebühren können anfallen. Nachrichtenhäufigkeit variiert.

2. Benutzerabmeldung: Wenn Sie nicht weiter am Programm teilnehmen möchten oder dieser Vereinbarung nicht mehr zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, auf jede mobile Nachricht von uns mit STOP, END, CANCEL, UNSUBSCRIBE oder QUIT zu antworten, um sich von der abzumelden Programm. Möglicherweise erhalten Sie eine zusätzliche mobile Nachricht, die Ihre Entscheidung zur Abmeldung bestätigt. Sie verstehen und stimmen zu, dass die vorstehenden Optionen die einzigen angemessenen Methoden zum Opt-out sind. Sie erkennen an, dass unsere Textnachrichtenplattform Abmeldeanfragen, die die Schlüsselwortbefehle STOP, END, CANCEL, UNSUBSCRIBE oder QUIT ändern, ändern oder modifizieren, wie z. B. die Verwendung unterschiedlicher Schreibweisen oder das Hinzufügen anderer Wörter oder Sätze, möglicherweise nicht erkennt und nicht darauf reagiert an den Befehl und stimmen zu, dass iMarku ® und seine Dienstanbieter nicht haftbar gemacht werden, wenn sie solchen Anfragen nicht nachkommen. Sie verstehen und stimmen auch zu, dass jede andere Methode zum Abmelden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Versenden von Texten mit anderen als den oben genannten Wörtern oder die mündliche Aufforderung an einen unserer Mitarbeiter, Sie von unserer Liste zu streichen, kein angemessenes Mittel zum Abmelden ist .

3. Programmbeschreibung: Ohne den Umfang des Programms einzuschränken, können Benutzer, die sich für das Programm anmelden, erwarten, Nachrichten zu Marketing, Werbung, Zahlung, Lieferung und Verkauf von [Beschreiben Sie die Waren-/Dienstleistungsangebote des Unternehmens - dies sollte breit und allgemein sein jede Art von Nachricht, die Sie senden können. Nachrichten außerhalb dieses Geltungsbereichs sind unter TCPA möglicherweise nicht zulässig]. Nachrichten können Checkout-Erinnerungen enthalten.

4. Kosten und Häufigkeit: Nachrichten- und Datengebühren können anfallen. Sie stimmen zu, nach unserem Ermessen regelmäßig Nachrichten zu erhalten. Die Häufigkeit der täglichen, wöchentlichen und monatlichen Nachrichten variiert. Das Programm umfasst wiederkehrende mobile Nachrichten, und zusätzliche mobile Nachrichten können regelmäßig auf der Grundlage Ihrer Interaktion mit uns gesendet werden.

5.Support-Anweisungen: Wenn Sie Unterstützung bezüglich des Programms benötigen, senden Sie eine SMS mit „HELP“ an die Nummer, von der Sie Nachrichten erhalten haben, oder senden Sie uns eine E-Mail an  imarku@imarkunet. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieser E-Mail-Adresse keine akzeptable Methode zur Abmeldung vom Programm darstellt. Opt-outs müssen gemäß den oben beschriebenen Verfahren eingereicht werden.

6. MMS-Offenlegung: Das Programm sendet SMS-TMs (Endnachrichten), wenn Ihr Mobilgerät MMS-Nachrichten nicht unterstützt.

7. Unser Gewährleistungsausschluss: Das Programm wird ohne Mängelgewähr angeboten und ist möglicherweise nicht in allen Gebieten jederzeit verfügbar und funktioniert möglicherweise nicht weiter, falls Produkt-, Software-, Abdeckungs- oder andere Änderungen an Ihrem Wireless-Gerät vorgenommen werden Träger. Wir haften nicht für Verzögerungen oder Ausfälle beim Empfang von mobilen Nachrichten im Zusammenhang mit diesem Programm. Die Zustellung mobiler Nachrichten unterliegt der effektiven Übertragung durch Ihren Mobilfunkanbieter/Netzbetreiber und liegt außerhalb unserer Kontrolle. Netzbetreiber haften nicht für verspätete oder nicht zugestellte mobile Nachrichten.

8. Teilnehmeranforderungen: Sie müssen über ein eigenes drahtloses Gerät verfügen, das bidirektionale Nachrichtenübermittlung unterstützen kann, einen teilnehmenden Mobilfunkanbieter verwenden und ein Mobilfunkabonnent mit Textnachrichtendienst sein. Nicht alle Mobilfunkanbieter bieten den für die Teilnahme erforderlichen Service an. Überprüfen Sie Ihre Telefonfunktionen auf spezifische Textnachrichtenanweisungen.

9. Altersbeschränkung: Sie dürfen die Plattform nicht nutzen oder sich mit ihr beschäftigen, wenn Sie unter dreizehn (13) Jahre alt sind. Wenn Sie die Plattform nutzen oder sich mit ihr beschäftigen und zwischen dreizehn (13) und achtzehn (18) Jahre alt sind, benötigen Sie dazu die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Durch die Nutzung oder Interaktion mit der Plattform erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie nicht unter dreizehn (13) Jahre alt sind, zwischen dreizehn (13) und achtzehn (18) alt sind und die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Nutzung haben oder mit der Plattform interagieren oder in Ihrer Gerichtsbarkeit volljährig sind. Durch die Nutzung oder Interaktion mit der Plattform erkennen Sie auch an und stimmen zu, dass es Ihnen nach geltendem Recht Ihrer Gerichtsbarkeit gestattet ist, die Plattform zu nutzen und/oder sich mit ihr zu beschäftigen.

10. Verbotene Inhalte: Sie erkennen an und stimmen zu, keine verbotenen Inhalte über die Plattform zu senden. Zu den verbotenen Inhalten gehören: - Alle betrügerischen, verleumderischen, verleumderischen, skandalösen, bedrohlichen, belästigenden oder nachstellenden Aktivitäten; - Anstößige Inhalte, einschließlich Obszönität, Obszönität, Ausschweifung, Gewalt, Bigotterie, Hass und Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter; - Raubkopien von Computerprogrammen, Viren, Würmern, Trojanischen Pferden oder anderen schädlichen Codes; - Alle Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen, die rechtswidrig sind, wenn solche Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen dafür erhalten werden; - Alle Inhalte, die persönliche Gesundheitsinformationen implizieren und/oder darauf verweisen, die durch den Health Insurance Portability and Accountability Act („HIPAA“) oder den Health Information Technology for Economic and Clinical Health Act („HITEC“ Act) geschützt sind; und - Alle anderen Inhalte, die nach geltendem Recht in der Gerichtsbarkeit verboten sind, aus der die Nachricht gesendet wird.

11. Streitbeilegung: Im Falle von Streitigkeiten, Forderungen oder Kontroversen zwischen Ihnen und uns oder zwischen Ihnen und Stodge Inc. d/b/a Postscript oder einem anderen Drittanbieter, der in unserem Namen handelt, um das Mobiltelefon zu übertragen Nachrichten im Rahmen des Programms, die sich aus gesetzlichen Ansprüchen des Bundes oder der Bundesstaaten, Ansprüchen des Common Law, dieser Vereinbarung oder der Verletzung, Beendigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit dieser Vereinbarung ergeben oder damit zusammenhängen, einschließlich der Bestimmung des Umfangs oder der Anwendbarkeit davon Schiedsgerichtsvereinbarung, werden solche Streitigkeiten, Ansprüche oder Kontroversen im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durch ein Schiedsverfahren in  Pomona,  Kalifornien vor einem Schiedsrichter entschieden .Die Parteien vereinbaren, die Streitigkeit einem verbindlichen Schiedsverfahren gemäß den jeweils geltenden Commercial Arbitration Rules der American Arbitration Association („AAA“) zu unterziehen  Der Hauptgeschäftssitz von iMarku ® befindet sich ungeachtet der Kollisionsnormen. Innerhalb von zehn (10) Kalendertagen nach Zustellung des Schiedsantrags an eine Partei müssen die Parteien gemeinsam einen Schiedsrichter auswählen, der über mindestens fünf Jahre Erfahrung in dieser Eigenschaft verfügt und über Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Streitgegenstand verfügt. Wenn sich die Parteien nicht innerhalb von zehn (10) Kalendertagen auf einen Schiedsrichter einigen, kann eine Partei bei der AAA beantragen, einen Schiedsrichter zu ernennen, der die gleiche Erfahrungsanforderung erfüllen muss. Im Streitfall entscheidet der Schiedsrichter über die Durchsetzbarkeit und Auslegung dieser Schiedsvereinbarung gemäß dem Federal Arbitration Act („FAA“). Die Parteien vereinbaren auch, dass die AAA-Regeln für Sofortmaßnahmen zum Schutz gelten, anstatt vor Gericht eine einstweilige Verfügung zu beantragen. Die Entscheidung des Schiedsrichters ist endgültig und bindend, und keine Partei hat Rechtsmittel, mit Ausnahme derjenigen, die in Abschnitt 10 des FAA vorgesehen sind. Jede Partei trägt ihren Anteil an den für den Schiedsrichter und die Verwaltung des Schiedsverfahrens gezahlten Gebühren; Der Schiedsrichter ist jedoch befugt, eine Partei im Rahmen einer wohlbegründeten Entscheidung zur Zahlung aller oder eines Teils dieser Gebühren aufzufordern. Die Parteien vereinbaren, dass der Schiedsrichter nur in dem gesetzlich oder vertraglich ausdrücklich zugelassenen Umfang befugt ist, Anwaltshonorare zu vergeben. Der Schiedsrichter ist nicht befugt, Strafschadenersatz zu gewähren, und jede Partei verzichtet hiermit auf jegliches Recht, Strafschadenersatz in Bezug auf durch ein Schiedsverfahren beigelegte Streitigkeiten zu verlangen oder zurückzufordern. DIE PARTEIEN VEREINBAREN, DASS JEDE ANSPRÜCHE GEGENÜBER DER ANDEREN NUR IN EINER INDIVIDUELLEN EIGENSCHAFT ÜBER EIN SCHIEDSVERFAHREN UND NICHT ALS KLAEGER ODER SAMMELMITGLIED IN EINEM ANGEBLICHEN SAMMEL- ODER VERTRETERSCHIEDSVERFAHREN ERHEBEN KANN. Sofern beide Parteien nichts anderes schriftlich unterschrieben vereinbaren, darf der Schiedsrichter die Ansprüche von mehr als einer Person nicht konsolidieren und darf nicht anderweitig irgendeiner Form eines Vertreter- oder Sammelverfahrens vorsitzen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, dürfen weder eine Partei noch der Schiedsrichter die Existenz, den Inhalt oder die Ergebnisse eines Schiedsverfahrens ohne die vorherige schriftliche Zustimmung beider Parteien offenlegen, es sei denn, um ein gesetzliches Recht zu schützen oder zu verfolgen. Wenn eine Bedingung oder Bestimmung dieses Abschnitts in einer Gerichtsbarkeit ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, berührt diese Ungültigkeit, Rechtswidrigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit keine andere Bedingung oder Bestimmung dieses Abschnitts oder macht diese Bedingung oder Bestimmung in einer anderen Gerichtsbarkeit ungültig oder nicht durchsetzbar . Wenn aus irgendeinem Grund eine Streitigkeit vor Gericht statt in einem Schiedsverfahren verhandelt wird, verzichten die Parteien hiermit auf das Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren. Diese Schlichtungsbestimmung gilt auch nach Kündigung oder Kündigung Ihrer Vereinbarung zur Teilnahme an einem unserer Programme.

12. Florida-Gesetz: Wir bemühen uns, den Florida Telemarketing Act und den Florida Do Not Call Act einzuhalten, die für Einwohner Floridas gelten. Aus Gründen der Einhaltung stimmen Sie zu, dass wir davon ausgehen können, dass Sie in Florida ansässig sind, wenn zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Programm (1) Ihre Lieferadresse, wie angegeben, in Florida liegt, oder (2) die Vorwahl für Die zur Anmeldung für das Programm verwendete Telefonnummer ist eine Vorwahl für Florida. Sie stimmen zu, dass die Anforderungen des Florida Telemarketing Act und des Florida Do Not Call Act nicht auf Sie zutreffen, und Sie dürfen nicht behaupten, dass Sie in Florida ansässig sind, wenn Sie eines dieser Kriterien nicht erfüllen oder alternativ Teilen Sie uns nicht schriftlich mit, dass Sie in Florida ansässig sind, indem Sie uns eine schriftliche Mitteilung senden.Soweit Sie in Florida ansässig sind, stimmen Sie zu, dass mobile Nachrichten, die von uns als direkte Antwort auf mobile Nachrichten oder Anfragen von Ihnen gesendet werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Antworten auf Schlüsselwörter, Opt-in, Hilfe- oder Stoppanfragen und Versandbenachrichtigungen), gelten stellen keinen „telefonischen Verkaufsanruf“ oder „kommerziellen telefonischen Werbeanruf“ im Sinne von Abschnitt 501 der Florida-Statuts (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Abschnitte 501059 und 501.616) dar, soweit das Gesetz anderweitig relevant und anwendbar ist.

13. Sonstiges: Sie garantieren und erklären uns gegenüber, dass Sie alle erforderlichen Rechte, Befugnisse und Befugnisse haben, um diesen Bedingungen zuzustimmen und Ihre Verpflichtungen hierunter zu erfüllen, und nichts in dieser Vereinbarung oder bei der Erfüllung solcher Verpflichtungen wird Sie zu einem Verstoß gegen irgendwelche führen andere Verträge oder Verpflichtungen. Das Versäumnis einer der Parteien, ein hierin vorgesehenes Recht in irgendeiner Weise auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf weitere hierin enthaltene Rechte. Sollte sich herausstellen, dass eine Bestimmung dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar oder ungültig ist, wird diese Bestimmung auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt oder aufgehoben, damit diese Vereinbarung ansonsten in vollem Umfang in Kraft und wirksam und durchsetzbar bleibt. Alle neuen Funktionen, Änderungen, Aktualisierungen oder Verbesserungen des Programms unterliegen dieser Vereinbarung, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes angegeben ist. Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit zu ändern. Alle Aktualisierungen dieser Vereinbarung werden Ihnen mitgeteilt. Sie erkennen Ihre Verantwortung an, diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit zu überprüfen und sich solcher Änderungen bewusst zu sein. Indem Sie nach solchen Änderungen weiterhin am Programm teilnehmen, akzeptieren Sie diese Vereinbarung in der geänderten Fassung.

.