Datenschutzerklärung
Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Abschnitt 1:  Was machen wir mit Ihren Daten?
Wenn Sie etwas in unserem Geschäft kaufen, erfassen wir im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses die personenbezogenen Daten, die Sie uns geben, z. B. Ihre Name, Adresse und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in unserem Geschäft surfen, erhalten wir auch automatisch die Internetprotokolladresse (IP) Ihres Computers, um uns Informationen zu liefern, die uns dabei helfen, mehr über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu erfahren.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

Abschnitt 2: Einwilligung
Wie wir Ihre Einwilligung einholen . Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu arrangieren oder einen Kauf zurückzugeben, implizieren wir, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir sie nur aus diesem bestimmten Grund sammeln und verwenden.
Wenn wir Sie aus einem sekundären Grund wie Marketing nach Ihren personenbezogenen Daten fragen, werden wir Sie entweder direkt um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, nein zu sagen.

Wie Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch uns zur weiteren Erfassung, Nutzung oder Offenlegung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns hier kontaktieren: service@imarku.net

Abschnitt 3: Offenlegung
Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

Abschnitt 4:  Shopify
Unsere Store wird auf Shopify Inc. gehostet. Sie stellen uns die Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu verkaufen.

Ihre Daten werden über den Datenspeicher, die Datenbanken und das allgemeine Shopify von Shopify gespeichert Anwendung. Sie speichern Ihre Daten auf einem sicheren Server hinter einer Firewall.

Zahlung: Wenn Sie ein Direktzahlungs-Gateway wählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Es wird durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Kauftransaktion erforderlich ist. Danach werden Ihre Kauftransaktionsinformationen gelöscht.

Alle Direktzahlungs-Gateways halten sich an die von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Anstrengung von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover.
PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, den sicheren Umgang mit Kreditkarteninformationen durch unseren Shop und seine Dienstleister zu gewährleisten.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Geschäftsbedingungen von Shopify Dienst (https://www.shopify.com/legal/terms) oder Datenschutzerklärung (https://www.shopify.com/legal/privacy).

Abschnitt 5: Dienste von DrittanbieternIm Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur erheben, verwenden und weitergeben, soweit dies erforderlich ist, damit sie die von ihnen für uns erbrachten Dienstleistungen erbringen können.

Allerdings bestimmte Dienste von Drittanbietern Anbieter, wie z. B. Zahlungsgateways und andere Zahlungstransaktionsverarbeiter, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die von uns bereitgestellten Informationen verpflichtet sind, ihnen für Ihre kaufbezogenen Transaktionen zur Verfügung zu stellen.

Für diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, ihre Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten von diesen Anbietern gehandhabt werden.

Denken Sie insbesondere daran, dass sich bestimmte Anbieter möglicherweise in einer anderen Gerichtsbarkeit als Sie oder wir befinden oder über Einrichtungen verfügen, die sich in einer anderen Gerichtsbarkeit befinden. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, die die Dienste eines Drittanbieters umfasst, können Ihre Informationen den Gesetzen der Gerichtsbarkeit(en) unterliegen, in denen sich dieser Dienstanbieter oder seine Einrichtungen befinden.

Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungs-Gateway in den Vereinigten Staaten verarbeitet wird, können Ihre persönlichen Daten, die zum Abschluss dieser Transaktion verwendet werden, der Offenlegung nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten unterliegen, einschließlich des Patriot Act

Sobald Sie die Website unseres Shops verlassen oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

Links: Wenn Sie auf Links in unserem Shop klicken, werden Sie möglicherweise von unserer Website weggeleitet. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

Google Analytics: Unser Geschäft verwendet Google Analytics, um uns dabei zu helfen, zu erfahren, wer unsere Website besucht und welche Seiten angesehen werden

Abschnitt 6 – Sicherheit
Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen und befolgen branchenübliche Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden.

Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellen, werden die Informationen mithilfe der Secure-Socket-Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

ABSCHNITT 7 - COOKIES

Hier ist a Liste der Cookies, die wir verwenden. Wir haben sie hier aufgelistet, damit Sie wählen können, ob Sie Cookies ablehnen möchten oder nicht.
_session_id, eindeutiges Token, sitzungsabhängig, Ermöglicht Shopify das Speichern von Informationen über Ihre Sitzung (Referrer, Zielseite usw.) .
_shopify_visit, keine Daten gespeichert, 30 Minuten lang nach dem letzten Besuch bestehen, Wird vom internen Statistik-Tracker unseres Website-Anbieters verwendet, um die Anzahl der Besuche aufzuzeichnen
_shopify_uniq, keine Daten gespeichert, läuft um Mitternacht ab (relativ zum Besucher) des nächsten Tages, Zählt die Anzahl der Besuche in einem Geschäft durch einen einzelnen Kunden.
cart, Unique Token, persistent für 2 Wochen, Speichert Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs.
_secure_session_id, Unique Token, sessional
storefront_digest, eindeutiger Token, unbegrenzt Wenn der Shop ein Passwort hat, wird dies verwendet, um festzustellen, ob der aktuelle Besucher Zugriff hat.
PREF, für einen sehr kurzen Zeitraum persistent, wird von Google festgelegt und verfolgt, wer den Shop besucht und von wo aus wobei


ABSCHNITT 8 – EINWILLIGUNGSALTER

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden dass Sie in Ihrem Bundesland oder Bundesland Ihres Wohnsitzes mindestens volljährig sind oder dass Sie in Ihrem Bundesland oder Bundesland Ihres Wohnsitzes volljährig sind und uns Ihre Zustimmung gegeben haben, dass Ihre minderjährigen Angehörigen diese verwenden dürfen Website.

ABSCHNITT 9 – ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, also überprüfen Sie sie bitte regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls verwenden und/oder offenlegen it.
Wenn unser Geschäft erworben oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird, können Ihre Informationen an die neuen Eigentümer übertragen werden, damit wir Ihnen weiterhin Produkte verkaufen können.

ABSCHNITT 1 – WAS TUN WIR MIT IHREN INFORMATIONEN?

Wenn Sie etwas in unserem Geschäft kaufen, erfassen wir im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses die persönlichen Daten, die Sie uns geben, wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in unserem Shop surfen, erhalten wir auch automatisch die Internetprotokolladresse (IP) Ihres Computers, um uns Informationen zu liefern, die uns dabei helfen, mehr über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu erfahren.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

Textmarketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Textnachrichten über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden. Zu den Updates gehören Checkout-Erinnerungen. Webhooks werden verwendet, um das Nachrichtensystem für Checkout-Erinnerungen auszulösen.

.