What Is PTFE? Understanding the Coating Used in Nonstick Cookware

Kochgeschirr mit Antihaftbeschichtung ist bekannt für hervorragende Leistung, Vielseitigkeit und Wartungsfreundlichkeit. Sie verfügen über eine einzigartige Beschichtung, die als Polytetrafluorethylen (PTFE) bekannt ist. Dieses Material bietet keinerlei Reibung für alles, was damit in Kontakt kommt. Einige Marken bezeichnen PTFE als Teflon.

 

Warum ist PTFE nicht haftend?

Polytetrafluorethylen hat außergewöhnliche physikalische und chemische Eigenschaften. Es weist lange Ketten von Florin- und Kohlenstoffatomen auf. Und weil es keine Kohäsionskräfte gibt, kann kein Fremdmolekül daran haften bleiben. Polytetrafluorethylen ist chemisch gesehen das Äquivalent eines Introvertierten.

Die Geschichte von PTFE reicht bis ins Jahr 1938 zurück. Roy Plunkett entdeckte es, nachdem einige Chemikalien in einem Kühlschrank schief gelaufen waren. Bis in die 1940er Jahre erkannten Wissenschaftler jedoch, dass es sich um eine reibungsarme Oberfläche handelte. Heutzutage verwenden die meisten Bratpfannen in den USA eine Antihaftbeschichtung.

 

Gibt es Bedenken hinsichtlich der PTFE-Antihaftbeschichtung?

Während es Bedenken hinsichtlich der chemischen Wirkung von Teflon gab, wenn es auf über 500 Grad F erhitzt wird, ist es für den Menschen nicht schädlich. Selbst die Partikel von angeschlagenen Pfannen verursachen keine gesundheitlichen Probleme.

Laut der American Cancer Society verursacht Polytetrafluorethylen keinen Krebs. Und es reagiert nicht auf Chemikalien im Körper. Anfangs gab es Fragen zur Umweltfreundlichkeit, aber dieses Problem wurde angegangen.

Hier ist die Wahrheit. Wenn Sie Antihaft-Oberflächen über 300 Grad Celsius erhitzen, setzt Teflon Polymerdämpfe frei, die durch die Fenster entweichen können. Sobald Sie exponiert sind, können leichte Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schüttelfrost und Gliederschmerzen auftreten. Wenn Sie unter starker Hitze kochen möchten, sollten Sie Ihr Teflon sparen und stattdessen eine Edelstahlpfanne verwenden.

Ist PFOA ein Problem?

Ein Hauptbestandteil von Teflon ist Perfluoroctansäure (PFOA). Es sorgt dafür, dass das Beschichtungsmaterial am Pfannenkörper haftet. Da es nicht abgebaut wird, kann es einige ökologische Probleme verursachen. Ganz zu schweigen davon, dass diese Chemikalie mit einigen Krebsarten in Verbindung gebracht wird.

Alle Antihaft-Kochgeschirre, die nach 2015 hergestellt wurden, sind PFOA-frei.

 

Sind Teflonpfannen ohne PFOA haltbar?

Es gab eine anhaltende Debatte über die Haltbarkeit von Antihaft-Pfannen ohne PFOA. Im Allgemeinen wird die Haltbarkeit von Antihaft-Pfannen durch ihre Dicke bestimmt. Sobald Polytetrafluorethylen gesprüht wird, beeinträchtigt es die Qualität der Pfanne. PFOA beeinträchtigt die Haltbarkeit nicht.

PTFE im Vergleich zu anderen Materialien (Keramik und Gusseisen)

Sowohl Keramik als auch Gusseisen gibt es seit Jahrzehnten. Sie sind schwer, aber Sie können sie ohne Hilfe heben. Die Wärmeübertragungsrate ist auch nicht die beste. Heute haben teflonbeschichtete Pfannen mit Antihaftbeschichtung diese alten Favoriten ersetzt – aus guten Gründen.

Wenn Sie schnell kochen möchten, können Kochgeschirr aus Gusseisen und Keramik nicht mit der Leistung von Teflonpfannen mithalten.

Sie haben vielleicht Kochgeschirr aus anderen Materialien, aber eine Pfanne oder ein Topf mit Antihaftbeschichtung wird die Arbeit erledigen, wenn Sie Ihre Eier einwandfrei kochen möchten. Natürlich müssen Sie nicht alle paar Monate rennen, um ein neues Set zu kaufen.

Hier ist der Haken: Viele Unternehmen, die Bratpfannen aus Polytetrafluorethylen herstellen, stellen jetzt eine Reihe von Kochgeschirr aus Keramik und Gusseisen her. Allerdings müssen sie alle paar Wochen gewürzt werden. Dies erklärt, warum Menschen immer noch die Vorteile von Antihaft-Oberflächen zu schätzen wissen.

 

What Is PTFE? Understanding the Coating Used in Nonstick Cookware

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen, wenn Sie Pfannen mit Teflon-Antihaftbeschichtung verwenden?

Wenn Sie möchten, dass Ihre beschichteten Pfannen halten, was sie versprechen, sollten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Überhitzen Sie das Kochgeschirr nicht

Wenn Sie Ihr Teflon-Kochgeschirr auf über 450 Grad F erhitzen, könnte die hohe Temperatur schädlich sein.Allerdings sollten Sie bei mittlerer Hitze kochen, was für Herdplatten empfohlen wird

Auf Schäden prüfen

Wenn die Oberfläche abblättert oder abplatzt, könnte sie für die Verwendung unsicher sein. Wenn Sie sie ignorieren, können die kleinen Kratzer tiefer werden.

Legen Sie niemals eine leere Pfanne in Brand

Die Polymere können leicht freigesetzt werden, wenn Sie Ihre Pfanne starker Hitze aussetzen. Bevor Sie also die Pfanne auf den Herd stellen, sollten Sie sich vergewissern, dass etwas Flüssigkeit oder Essen darin ist.

Vermeiden Sie Utensilien, die das Kochgeschirr nicht zerkratzen

Anstatt Edelstahllöffel zu verwenden, können Sie Kochgeschirr aus Holz, Kunststoff oder Silikon verwenden. Vermeiden Sie beim Waschen Stahlwolleschaber.

Während das heutige Kochgeschirr mit Antihaftbeschichtung langlebig ist, sollten Sie Lebensmittel niemals mit einem Messer in Pfannen mit Antihaftbeschichtung schneiden.

Vermeiden Sie selbstreinigende Öfen

Wie bereits erwähnt, kann Antihaft-Kochgeschirr bei starker Hitze Polymere freisetzen. Wenn Sie Ihr Polytetrafluorethylen-Kochgeschirr in einem Ofen reinigen, könnten Sie die Dämpfe aus der Pfanne freisetzen.

Verwenden Sie niemals Antihaftspray

Für viele Leute mag das kontraintuitiv klingen. Obwohl Kochsprays bei einer niedrigeren Temperatur brennen, können sie Ihre Pfannen beschädigen. Ganz zu schweigen davon, dass sie Rückstände hinterlassen, die die Antihaft-Oberfläche ruinieren könnten.

Das bringt uns zu der Frage; Sollten Sie Öl verwenden, wenn Sie mit Antihaftpfannen kochen? Ein wenig Öl kann helfen, die Hitze in der Pfanne zu leiten. Wenn Sie etwas vor dem Essen hinzufügen, kann das Öl die Antihaftwirkung verstärken. Verwenden Sie nur reine Fette in ihrer natürlichen Form.

Richtige Lagerung

Antihaftbeschichtete Pfannen lassen sich am besten aufhängen. Wenn Sie sie zusammen stapeln müssen, vergewissern Sie sich, dass keine scharfen Gegenstände vorhanden sind. Sie können auch ein Papiertuch dazwischenlegen, um sie voneinander zu trennen.

 Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie darauf zugreifen können, ohne den Boden zu zerkratzen.

Lagern Sie keine Lebensmittel in den Pfannen

Antihaftbeschichtete Pfannen sind nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln gedacht. Dies fördert den Abbau, je nachdem, was Sie speichern.

 

nonstick cookware

Kochen mit antihaftbeschichtetem PTFE-Kochgeschirr

Mit Teflonpfannen können Sie empfindliche Speisen wie Fisch oder Eier zubereiten, ohne an der Pfanne haften zu bleiben. Ein einzigartiges Merkmal der Pfannen ist, dass Sie sie nicht zuerst vorheizen müssen. Wenn Sie Rührei zubereiten möchten, sollten Sie die Pfanne auf 160 Grad F erhitzen. Speisen wie Speck erhalten bei dieser Temperatur eine knusprige Konsistenz.

Laut Teflon-Herstellern beträgt die empfohlene Temperatur zum Braten von Fleisch 400-470 Grad F. Einige Lebensmittel garen jedoch besser als andere.

Meeresfrüchte

Kochgeschirr mit Antihafteigenschaften gart Fisch besser. Mit der richtigen Ölmenge können Sie den Geschmack überdecken.

Eier

Antihaftbeschichtete Pfannen bieten Rutschschutz, damit Sie Ihre Eier nicht verlieren.

Ein wesentlicher Vorteil von Edelstahlpfannen ist, dass Sie wenig Fett verwenden. Außerdem sind sie leicht zu reinigen, da die Lebensmittel nicht an der Oberfläche haften bleiben. Teflonmaterial kann zum Beschichten einer Vielzahl von Metallen wie Aluminium, Kupfer und Edelstahl verwendet werden.

Lebensmittel, die gewendet werden müssen

Wenn Sie einige Lebensmittel wie Tortillas und Frittatas wenden möchten, sind Sie mit einer Antihaft-Pfanne besser dran. Auch wenn Sie bei niedriger Temperatur kochen, müssen Sie keine Angst haben, dass Sie Rohkost anbeißen.

Alle Gerichte, die keine hohe Hitze erfordern, wie Eier, gebratene Nudeln, Pfannkuchen, Fischfilets und Käsegerichte, gelingen besser mit einer beschichteten Pfanne. Nichts hindert Sie daran, Ihre Pfannkuchen zu wenden, zu mischen oder zu werfen.

 

Was man nicht mit Antihaft-Kochgeschirr kochen sollte

Eine allgemeine Faustregel lautet, das Garen von Lebensmitteln zu vermeiden, die mehr als 450 Grad F erfordern. Da die Molekularstruktur von Polytetrafluorethylen-Material einzigartig ist, ist es schwierig, Fleisch anzubraten.Die Antihaftbeschichtung beginnt sich aufzulösen, wenn sie Temperaturen über 500 Grad F ausgesetzt wird. Auch dies sind nicht die besten Pfannen zum Kochen von Burgern, die angebraten werden müssen. Für Steaks und Burger benötigen Sie eine Pfanne, die Sie für ein tiefes, dunkles Anbraten vorheizen können.

Wenn Sie ein Gericht gerne auf dem Herd beginnen und im Ofen fertig garen, sollten Sie eine beschichtete Pfanne vermeiden. Das Kochgeschirr für ein bestimmtes Gericht zu kennen, ist eine Fähigkeit, die Sie beherrschen müssen.

 

So erkennen Sie, dass es Zeit ist, Ihr Antihaft-Kochgeschirr zu wechseln

Jeder Kochbegeisterte würde zustimmen, dass Pfannen mit Antihaftbeschichtung das Braten erleichtern und Ihrem Raum Ästhetik verleihen. Wenn Sie Ihre Pfannen 3-4 Mal pro Woche verwenden, sollten sie mindestens fünf Jahre halten. Was sind also die Anzeichen dafür, dass Ihre Pfannen ersetzt werden müssen?

Verfärbung

Wenn Sie Antihaft-Kochgeschirr normaler Hitze aussetzen, verfärbt es sich. Während eine leichte Verfärbung keine große Sache ist, könnte die dunkle Farbe bedeuten, dass die Antihaft-Oberfläche weg ist. An diesem Punkt ist es am besten, die Pfanne auszutauschen.

Wenn Sie feststellen, dass Lebensmittel an der Oberfläche haften bleiben oder Sie mehr Öl benötigen, könnte der charakteristische Glanz verschwunden sein.

Verziehen

Wenn die Oberfläche der Pfanne uneben ist, kann dies die Qualität der Speisen beeinträchtigen. Natürlich garen Ihre Gerichte nicht bei gleichmäßiger Temperatur. Dies ist ein alarmierendes Zeichen dafür, dass Sie die Pfannen ersetzen müssen.

Kratzer

Pfannen, die vor 2013 hergestellt wurden, enthalten PFOA-Material, das bekanntermaßen gesundheitsschädlich ist. Wenn Sie zu viele Kratzer sehen, könnten einige Chemikalien abgeplatzt sein. Kochgeschirrhersteller verwenden heute das PFOA-Material nicht mehr. Das Teflon-Material wird Ihnen zwar nicht schaden, kann aber Ihr Essen unattraktiv machen.

 how to wash nonstick pan

So reinigen Sie Pfannen mit Antihaftbeschichtung

Wenn Sie möchten, dass Ihre Bratpfannen lange halten, sollten Sie sich um sie kümmern. Dies erleichtert das Kochen und Aufräumen. Obwohl Sie immer die Anweisungen des Herstellers befolgen sollten, sollten Sie einige allgemeine Tipps befolgen.

Viele Pfannen aus Polytetrafluorethylen sind sicher in der Anwendung, sodass Sie sie von Hand spülen können. Wenn Sie sie in der Spülmaschine Temperaturen aussetzen, könnten Sie die Antihaft-Oberfläche ruinieren.

Außerdem sollten Sie scheuernde Werkzeuge wie Scheuerbürsten und Scheuerschwämme vermeiden. Ein weicher Schwamm und Seife genügen. Bei hartnäckigen Flecken können Sie eine kleine Menge Natron und Wasser verwenden. Verwenden Sie dann einen nicht scheuernden Schwamm, um sanft zu schrubben, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Nach dem Spülen und Trocknen kannst du mit etwas Speiseöl nachwürzen.

Wenn Sie noch die alten Pfannen mit Antihaftbeschichtung verwenden, möchten Sie sie vielleicht aufrüsten.

 

So kaufen Sie das richtige Antihaft-Kochgeschirr

Die Auswahl der besten Bratpfanne ist bei so vielen Marken nicht einfach. Hier ist, wonach Sie suchen sollten.

 

Beschichtung

Mit dem technologischen Fortschritt beschichten Kochgeschirrhersteller Antihaft-Pfannen mit verschiedenen Materialien. Einige verwenden Keramik; andere verwenden Teflon. Wer gesundheitlich unbedenkliches Kochgeschirr möchte, sollte zu jenem mit Polytetrafluorethylen-Beschichtung greifen. Es hält auch länger als Keramikmaterial.

 

Material

Auch das Basismaterial spielt eine Rolle. Je nach Ihren Vorlieben können Sie eine Pfanne aus Aluminium oder Edelstahl wählen. Letzteres ist schwerer und verteilt die Wärme gleichmäßiger. Eine Herausforderung bei Aluminium besteht darin, dass es sich schnell aufheizt und daher möglicherweise nicht das Beste für Induktionsbrenner ist.

 

Preis

Obwohl Antihaft-Pfannen aufgrund des hohen Preises für viele abschreckend sein können, helfen sie Ihnen, langfristig Geld zu sparen.

 

Ein gutes Pan-imarku mit Antihaftbeschichtung finden

Immer mehr Köche verwenden Imarku Antihaft-Kochgeschirr in ihren Küchen. Sie sind sicher, taschenfreundlich und zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung aus.

Imarku 11-teilige Antihaft-Edelstahltöpfe und -pfannen

Dieses Kochgeschirr deckt Ihre Kochgrundlagen ab. Es verfügt über eine 12,6-Zoll-Wokpfanne, eine 8-Zoll-Bratpfanne, einen 8,15-Quadrat-Suppentopf und eine Bratpfanne mit Deckel. Diese Pfannen und Töpfe erhitzen sich schnell und verteilen die Hitze gleichmäßig.

Das beeindruckendste Merkmal dieses Kochgeschirrs ist, dass es mit einer Antihaftbeschichtung für eine optimale Kochleistung ausgestattet ist. Es verändert den Geschmack nicht und nichts bleibt an den Seiten haften. Noch besser, die Pfannen sind frei von PFOA, PFAS, Cadmium und Blei, die bekanntermaßen die Qualität von Lebensmitteln beeinträchtigen.

Das Kochgeschirr ist mit einem Spiegel aus Edelstahl ausgestattet, der die Reinigung zum Kinderspiel macht. Bei einfacher Wartung wird das Set die Zeit überdauern.

Imarku 16-teiliges Antihaft-Kochgeschirrset

Es besteht aus einer 11-Zoll-Bratpfanne, einer 9,5-Zoll-Bratpfanne, einem 5,54-qt-Suppentopf mit Glasdeckel, einem 2,07-qt-Milchtopf, einer 11-Zoll-Hochbratpfanne mit Glasdeckel und einer 11-Zoll-Quadrat-Bratpfanne. Außerdem erhalten Sie ein Paar Isolierhandschuhe, eine Isolierunterlage, ein Silikonsieb, eine Silikonleckschaufel und einen Silikonlöffel.

Das Kochset ist frei von PFOS, PFOA, Cadmium und Blei. Es ist auch mit Ceran-, Gas-, Induktions- und Elektroherden kompatibel. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist der Hochtemperatur-Druckguss. Es garantiert ein schnelles und gleichmäßiges Garen.

Sie können einen Silikonspatel darauf legen, um das personalisierte Bleidesign besser abzudichten. Um die Haltbarkeit zu gewährleisten, sollten Sie Ihre Speisen bei mittlerer bis niedriger Hitze garen.

Imarku 8-teiliges Antihaft-Kochgeschirr-Set Diamantdesign

Dieses Kochgeschirr bietet verschiedene Arten von Töpfen, sodass Sie das Kochen mit Ihrer Familie und Freunden genießen können. Es enthält einen Topf mit 4,2 l, eine Kasserolle mit 5,5 l, eine Bratpfanne mit 8 Zoll, eine Bratpfanne mit 9,5 Zoll, einen Topf mit 1,6 l und 3 Stück manipulierte Glasdeckel.

Dank der beschichteten Aluminiumoberfläche heizt sich das Kochgeschirr schnell auf. Außerdem ist die Antihaft-Oberfläche angenehm für das Auge. Sie werden die Silikongriffe lieben.

 

Abschluss

Jeder professionelle Koch wird zustimmen, dass Sie Ihre Lieblingspfannkuchen oder Omeletts nicht ohne eine mit Teflon beschichtete Pfanne zubereiten können. Es spart Zeit für Hausköche und hinterlässt nie das Durcheinander. Sie können die oben genannten Pfannen jetzt in vollem Umfang nutzen. Vertrauen Sie uns – Sie werden den Unterschied sehen.

 

 

.
Imarku cookware guide

1 Kommentar

Amy Saunders

Amy Saunders

My sister wishes to cook some fish this weekend for her friends but her kitchen pan has gone missing. Oh well, maybe it’s about time she visits a supplier to get the right appliance very soon. Meanwhile, thanks for stating that soft food can be cooked more easily using non-stick PTFE utensils without causing damage to it. https://australiannonstickcoatings.com/ptfe-teflon/

Kommentar hinterlassen

Was ist PTFE? Verständnis der Beschichtung von Antihaft-Kochgeschirr

Table of contents

Was ist PTFE? Verständnis der Beschichtung von Antihaft-Kochgeschirr

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?