How to Organize Your Kitchen like a Pro

Eine richtige Küche ergänzt jedes Gehöft, da sie den wesentlichen Raum im Haus krönt. Es ist ein Bereich, in dem die Familie alle Lebensmittel vom Frühstück bis zum Abendessen herstellt und dort die Mahlzeiten einnimmt. Hausbesitzer hinterlassen die Küche jedoch unordentlich und schmutzig, was es für die Familie und sogar die Gäste unangenehm macht.

Es ist wichtig, Ihre Küche richtig zu organisieren; Eine gut organisierte Küche kann Sie sogar motivieren, Mahlzeiten angemessen zuzubereiten. Wenn Sie nach dem besten Leitfaden für die Organisation der Küche gesucht haben, sind Sie hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag wird die beste Methode zum Organisieren einer Küche wie ein Profi beschrieben, die Sie übernehmen können.

 

1. Beginnen Sie mit dem Aufräumen der Küche

Der beste Weg, eine Küche zu organisieren, besteht darin, sie zu entrümpeln. Es ist die Hauptursache für eine unordentliche Küche, da die Unordnung in der Küche sie unorganisiert aussehen lässt. Der richtige Weg, um Ihre Küche zu entrümpeln, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie nur das kaufen, was Sie brauchen. Kaufen Sie Lebensmittel und Geräte, die Sie benötigen, um zu vermeiden, dass unnötige Lebensmittel Ihren Küchenraum einnehmen, insbesondere wenn Sie einen kleinen Küchenraum haben. Abgesehen davon, dass Sie den Kauf unnötiger Dinge einschränken, können Sie außerdem alle Dinge und Geräte, die Sie nicht verwenden, aus der Küche entfernen. Experten empfehlen, alle Elemente zu entfernen, die Sie länger als ein Jahr nicht verwendet haben, um Speicherplatz freizugeben.

 

2. Organisation der Küche in Zonen

Nachdem Sie das Durcheinander in der Küche beseitigt haben, müssen Sie über den geeigneten Ort nachdenken, an dem Sie die restlichen Geräte und Geräte anordnen. Die beste Strategie besteht darin, Ihre Küche in Zonen einzuteilen; Die Zonen machen die Küche attraktiv und lassen sich beim Kochen leicht bewegen. Suchen Sie nach den verschiedenen Zonen, die Sie für Ihre Küche basierend auf dem Küchenraum, den Geräten und der Ausstattung anwenden können.

Zu den häufigsten Zonen, die Sie in Ihrer Küche einrichten können, gehören eine Verbrauchs- und eine Nicht-Verbrauchszone. Es ist ein Ort, an dem Sie die meisten unverderblichen und nicht konsumierbaren Zutaten wie Öle, Mehle, Tassen und Geschirr haben können. Die Reinigungszone sollte sich um den Spülbereich herum befinden, um Seife, Topfreiniger und Geschirrtücher aufzubewahren.

Führen Sie außerdem eine Zubereitungszone ein, einen Bereich, in dem Sie Geräte wie Schneidebretter oder anderes zur Zubereitung von Speisen haben können. Dann haben Sie einen Kochbereich mit Ihrer Kochausrüstung, Ofen, Herd und anderen Kochutensilien.

 

3. Halten Sie Ihre Schränke in Ordnung

Wenn Sie Ihre Küche einrichten, sollten Sie Ihre Schränke nicht vergessen. Überprüfen Sie die Schränke und stellen Sie sicher, dass Sie sie gut angeordnet haben, und denken Sie darüber nach, wie oft Sie bestimmte Gegenstände verwenden. Um zu vermeiden, dass Ihre Schränke bei der Kommissionierung dieser Waren überlastet oder durcheinander gebracht werden, stellen Sie sicher, dass Sie diejenigen, die Sie häufig verwenden, leicht erreichen können. Eine ordnungsgemäße Schrankanordnung umfasst die Aufbewahrung von Schalen, Servierplatten und anderen nicht wesentlichen Gegenständen im Oberschrank.

Sie können die schweren Gegenstände oder Geräte in den unteren Schränken aufbewahren. Gegenstände mit schwerem Gewicht wie Backbleche, schwere Bratpfannen, Auflaufformen und sogar Schnellkochtöpfe eignen sich besser für diesen Ort. Sie können Funktionen wie Nistschalen, Gewürzregal, Lazy Susan und kleine Körbe verwenden, um Ihre Schränke angemessen zu organisieren, indem Sie kleine Gegenstände und Produkte in diesen Strukturen aufbewahren. Es hilft nicht nur bei der ordentlichen Organisation Ihres Schranks, sondern hilft auch, Platz zu sparen.

 

4. Organisieren Sie die Küchenschubladen

 

Schubladen können je nach Design Ihrer Küche Teil der Küchenstruktur sein; Daher sollten Sie sie bei der Organisation Ihrer Küche berücksichtigen. Wenn die Schubladen Fächer und Schlitze haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Utensilien und andere Küchenutensilien in den Schubladen angemessen organisieren. Stellen Sie bei der Organisation einige ausgewiesene Plätze für verschiedene Werkzeuge wie Pfannenwender, Wein- oder Flaschenöffner und Reiben in separaten Schubladen bereit, damit Sie leicht darauf zugreifen können.

 

5.Überprüfen Sie die Arbeitsplatten

 

In den meisten Küchen finden Sie möglicherweise einige Geräte, Utensilien und Zutaten auf den Arbeitsplatten verstreut. Auch wenn dies die Anordnung der Küche nicht negativ beeinflusst, ist es gut sicherzustellen, dass sie die Arbeitsplatten nicht überladen und den Platz für die Zubereitung von Mahlzeiten einschränken. Wichtig ist, dass es gut ist, die Arbeitsplatten für Geräte und Dinge zu reservieren, die Sie häufig verwenden, zum Beispiel Mixer, Zutaten wie Pfeffer, Speiseöle und Salz. Alternativ können Sie Stapelregale verwenden, um Ihre Arbeitsplatten zu organisieren, um Dinge wie Kaffeetassen, Saucieren und Gewürze oder Müsli in den Einmachgläsern aufzubewahren.

 

6. Organisieren Sie die Speisekammer

In den meisten Küchen ist eine unordentliche und stickige Speisekammer eines der größten Probleme bei der Organisation einer Küche. Möglicherweise finden Sie einige Dinge für längere Zeit in den Ecken gestapelt oder vergraben. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Speisekammer gut überprüfen und arrangieren. Die Grundregel lautet, beim Anordnen der Speisekammer alles in Sichtweite und Reichweite anzuordnen.

Es ist wichtig, die Dinge in Reichweite zu platzieren, um eine längere Dauer zu verhindern, ohne dass einige Dinge zum Verfall führen. Bewahren Sie sie außerdem nach vorne gerichtet auf und haben Sie sichtbare Etiketten, um sie zu benennen, um Verwirrung bei der Verwendung zu vermeiden. Wenn Sie kleine Kinder und Haustiere wie Katzen und Hunde im Haus haben, ist es gut zu überlegen, was Sie vor der Speisekammer platzieren. Halten Sie sie von ihrer Reichweite fern, um ein Verschütten oder Verlegen zu verhindern, wenn Sie versuchen, sie zu erreichen.

 

7. Halten Sie Ihren Gefrierschrank und Kühlschrank in Ordnung

Bei der Organisation der Küche haben die meisten Menschen vergessen, den Gefrierschrank und die Kühlschränke in Ordnung zu halten. Es ist ein wichtiger Bereich, wenn es darum geht, wie Sie Ihre Küche angemessen organisieren. Ein vollgestopfter Kühlschrank mit verdorbenen oder abgelaufenen Lebensmitteln ist für Ihre Küche nicht geeignet. Es hält die Küche in einem schlechten Zustand und kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihr Kühlschrank kaputt geht.

Es ist wichtig, Ihre Kühlschrankanordnung trotz der ständig wechselnden und wechselnden Gegenstände und Inhalte einfach zu halten. Verwenden Sie die Schubladen in den Kühlschränken, um sicherzustellen, dass Sie ein aufgeräumtes und übersichtliches Gerät erhalten. Bei den Gefrierschränken ist es angebracht, alles, was Sie in die Gefrierschränke legen, gut anzuordnen und sicherzustellen, dass jeder Artikel ein Etikett mit dem Datum hat, an dem Sie ihn in den Gefrierschrank gelegt haben. Die Daten sind wichtig, um die Reste zu verfolgen und zu überprüfen, wann Sie die älteren Lebensmittel platziert und verwendet haben. Sie können Vorratsbehälter oder Behälter verwenden, um die Lebensmittel ordentlich im Gefrierschrank anzuordnen.

 

Abschluss

Ein übersichtlicher, funktionaler Küchenbereich trägt dazu bei, die Effizienz aller Küchenvorgänge zu erreichen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die Küche aufgeräumt und alles angemessen arrangiert haben, damit Sie Ihr Kochen und Essen in der Küche genießen können. Diese Informationen bieten die geeignetste Art, eine Küche zu organisieren. Es wäre hilfreich, wenn Sie diesen Anordnungsplan ausprobieren würden, um die beste Anordnung Ihrer Küche zu erreichen und die Funktionalität zu erhöhen.

.
How-to guides

Kommentar hinterlassen

So organisieren Sie Ihre Küche wie ein Profi

Table of contents

So organisieren Sie Ihre Küche wie ein Profi

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?