How to Julienne?

Meine Oma hat mir immer gesagt, dass Essen das Tor zur Seele ist. Ich war damals jung, es hat eine Weile gedauert, aber mit der Zeit habe ich verstanden. Was mich aber immer noch verwirrt, sind die Schnitte. Wenn Sie jemand sind, der damit zu kämpfen hat, dann haben Sie den richtigen Artikel gefunden. In diesem Artikel erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, in knapper, aber detaillierter Form.

Wenn Sie Fragen haben oder eine Klärung wünschen, sprechen Sie bitte mit uns. Wir sind hier. Wir werden antworten.

 

 

Was ist eine Julienne?

Eine "Julienne" ist eine spezifische Methode zum Schneiden oder Schneiden von Gemüse, Obst und Fleisch in kleine Streifen, die wie Streichhölzer aussehen. Im Allgemeinen sind die meisten dieser Schnitte 1/8 Zoll (3 mm im Quadrat), aber es gibt keine offizielle Regel. Die meisten Kürzungen reichen von:

  • 1/8 (3 mm quadratisch)
  • 1/16 (1,5 mm quadratisch)
  • 1 Zoll (25 mm quadratisch)
  • 2 Zoll (50 mm quadratisch)

 

Wenn Fleisch, Gemüse oder Obst auf diese Weise in Scheiben geschnitten werden, lässt es sich viel schneller garen. Super für Pfannengerichte. Diese Art von Schnitt wird auch als "dekorativer Schnitt" angesehen, der sich perfekt zum Garnieren vieler Gerichte eignet. Es stehen mehrere Küchenutensilien zur Verfügung, die diesen gesamten Vorgang viel einfacher machen und Zeit und Mühe sparen.

 

Sie werden Julienneschäler genannt. Sie sehen Ihrem typischen Schäler sehr ähnlich, aber diese Arten von Schälern sind oft mit zwei Klingen, einem Sägezahn und einem Lineal erhältlich. Dies gibt Ihnen ein leistungsstarkes, aber einfach zu bedienendes Werkzeug zum Schneiden gleichmäßiger Streifen, es ist so einfach wie das Fleisch eines Gemüses oder Obstes herunterzulaufen und das war's. Perfekte, konsistente Streifen.

 

 

Welche Tools können Sie für Julienne verwenden?

Neben den von mir erwähnten Schälern, die am einfachsten sind und Sie nicht überwältigen werden, gibt es noch andere Werkzeuge, die Sie verwenden können.

Hier sind unsere Empfehlungen:

 

Kochmesser

Es besteht aus einer Klinge aus Kohlenstoffstahl und ist nicht nur aus Edelstahl, sondern auch eines der meistverkauften Messer von Imarku. Bekannt für seine jahrelange Haltbarkeit und Funktionalität. Diese besondere Klinge ist anlauf- und korrosionsbeständig und verfügt sogar über einen robusten 0,6-0,75-Kohlenstoff, der seine Robustheit verstärkt und es im Vergleich zu anderen Messern, die nur 0,3 % Kohlenstoff enthalten, doppelt so hart macht.

 

Es ist ein Multifunktionsmesser; Es schneidet, würfelt, schneidet, hackt und schneidet sogar Fleisch leicht von Knochen mit einer Rockwell-Härte von 56-58. Diese Klinge ist nicht nur robust, sondern auch zäh. Kombinieren Sie dies mit einem Nussbaum-Finish und einem Pakkawood-Griff, einem von Ingenieuren hergestellten Holz-Harz-Verbundstoff, der ihn dicht und noch wasserabweisender macht - all dies reduziert Ermüdung, Schmerzen oder Taubheit der Finger bei langem Gebrauch erheblich.

 

 

Schneidebrett

Dieses fantastische Schneidebrett von Imarku aus Ebenholz ist rutschfest, so konstruiert, dass es starkem Hacken, Schneiden, Schlägen, Schnitzen und Einweichen standhält, und das Aufheben ist einfach einfach. Selbst nach ausgiebiger starker Beanspruchung wird Ihr Messer nicht stumpf, gewickelt oder gespalten. Im Gegensatz zu Schneidebrettern aus Kunststoff, die Messerkratzer hinterlassen, ist dies nicht der Fall.

 

Dieses Schneidebrett hat eine dunkle Holzoberfläche, die es nicht nur zu einem Utensil macht; es ist ein Werkzeug, auf das Sie stolz sein können. Es ist leicht; Es ist einfach zu bedienen und noch einfacher zu reinigen. Imarku hat an alles gedacht, einschließlich der Sauberkeit Ihrer Küche mit einer tiefen Saftrille, die den Saft Ihrer frisch geschnittenen Speisen, Früchte und Gemüse zurückhält.

 

Das Beste ist, dass dieses Brett stabile Füße und Hiddle-Griffe auf beiden Seiten hat, die die Arbeitsplatte greifen, wodurch es nicht nur rutschfest ist, sondern auch eine Möglichkeit für Sie, das Schneidebrett mit Leichtigkeit zu greifen. Ein Tipp für Sie: Wenn Sie dieses Brett zum ersten Mal verwenden, tragen Sie in den ersten 24 Stunden unbedingt Speiseöl auf den gesamten Artikel auf.

 

Sie erhalten eine 1-jährige Garantie, wenn Sie dieses Board von Imarku kaufen, was es zu einem fantastischen Geschenk macht, da diese Garantie Ihnen die Gewissheit gibt, dass dieses dauert sehr lange. Bei guter Pflege kann es womöglich Jahrzehnte halten.

 

 

Mandolinenscheiben von Masthome mit Food Guard

Neben dem Sparschäler ist eine Mandolinenscheibe eines meiner Lieblingswerkzeuge. Es ist robust und viel sicherer in der Anwendung. Lassen Sie mich einfach erklären, was ein Mandolinenhobel ist. Stellen Sie sich eine Reibe vor, aber sie ist viel sicherer, einfacher zu verwenden, hat eine reibungslosere Erfahrung und bietet viele Optionen für eine Scheibe; Egal ob Größe oder Dicke, es ist großartig.

 

Die Mandoline von Masthome verfügt über eine super scharfe Edelstahlklinge, die alles durchschneidet, sogar hartes Gemüse wie Karotten. Null Probleme damit. Es sind 4 rutschfeste Gummifüße angebracht, die Ihnen die Gewissheit geben, dass es sich keinen Zentimeter bewegt. Sie stellen Ihnen sogar schnittfeste Handschuhe zur Verfügung, die verhindern, dass Sie sich in die Hand schneiden. Es gibt einen Lebensmittelhalter, damit Sie schneiden können, ohne dass sich Ihre Hände in der Nähe der Klinge befinden.

 

Das Beste von allem ist, dass diese Mandoline für ihr gleichmäßiges Schneiden und ihre einstellbare Dicke bekannt ist – sie lässt Ihre Gerichte schön aussehen und gleichmäßig garen – sie wurde mit Blick auf die Bequemlichkeit gebaut, die Reinigung ist so einfach wie das Abspülen unter fließendem Wasser Die eingebaute drehbare Klinge ist abnehmbar; Es gibt einen Knopf, mit dem Sie in die 'Aus'-Position drehen können, und verwenden Sie einen Pinsel für die kleinen Partikel, die noch übrig sind.

 

 

Mich fertig machen für Julienne

Beginnen wir damit, Ihre Zutaten vorzubereiten und alle notwendigen Küchenutensilien zusammenzustellen. In diesem Abschnitt zum manuellen Schneiden gehen wir darauf ein, wie man eine Zwiebel schneidet, wie man Karotten schneidet, wie man weiches Gemüse schneidet und worauf man bei dieser Art des Schneidens achten sollte.

 

Bevor wir beginnen, denken Sie bitte immer daran, Ihre Finger nach innen zu krümmen oder zu stecken. Dies dient als Schutz vor der Klinge Ihres Messers. Und während Sie schneiden, entfernen Sie bitte Ihre Hand von der Klinge. Krümmen Sie also noch einmal Ihre Finger und bewegen Sie Ihre Hand von der Klinge weg, wenn sich Ihre Klinge Ihren Fingern nähert.

 

Halten Sie nun zunächst das Obst oder Gemüse mit Ihrer nicht dominanten Hand und schneiden Sie das Obst oder Gemüse mit Ihrer dominanten Hand diagonal mit Ihrem Messer, gruppieren Sie es dann und schneiden Sie es einfach zu klein streichholzähnliche Größen. Dieser Vorgang ist zwar relativ einfach, wenn Sie mit ein paar Gemüsesorten kochen, wenn Sie für viele Leute kochen. Das kann sehr anstrengend sein und macht einfach keinen Spaß. Ich schlage vor, eine Mandoline.

zu verwenden

 

 

Wie man eine Zwiebel julienne

Da die Zwiebel rund ist, würde ich vorschlagen, einen Handschuh zu verwenden, um sich zu schützen und fester zu greifen. Sie möchten, dass sich Ihre Hand wie eine Klaue positioniert. Bitte halten Ihre Finger eingezogen oder eingerollt. Auf diese Weise gleitet Ihr Messer einfach mit Ihren Fingern.

 

Schneiden Sie nun die Wurzel durch und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Drehen Sie es um 90 Grad, wo Sie sehen können, wo früher die Wurzel und der Stamm waren. Sehen Sie die Zwiebellinien? Machen Sie Ihre Schnitte entlang oder parallel zu diesen Linien. Bitte nicht quer schneiden. Schneiden Sie jetzt von oben durch, und Sie sollten Julienne-Zwiebelstreifen sehen, und so machen Sie es.

 

Denken Sie daran, dass diese Zwiebellinien Ihnen als Richtlinie dienen, wo Sie von oben schneiden müssen.

 

 

Wie man Julienne Karotten

Zuerst sollten Sie die Karotte schälen und dann die unteren und oberen Teile abschneiden. Schneiden Sie es jetzt in zwei Hälften. Als Nächstes können Sie es quadrieren oder einfach in Flanken schneiden. Danach möchten Sie 3 oder 4 darauf stapeln und einfach in Scheiben schneiden, um diese Streichhölzer zu bilden. Dort haben Sie Ihre eigenen julienned Karotten. Perfekt für Pfannengerichte oder Salate.

 

 

Wie man Julienne weiches Gemüse macht

In Ordnung, ich will ehrlich zu Ihnen sein. Wenn Sie Julienne weiches Gemüse machen möchten, wird es eine kleine Herausforderung sein. Es ist nicht unmöglich, aber es ist eine Herausforderung. Von Tomaten über Brokkoli bis hin zu Blumenkohl lautet die allgemeine Regel, dass Sie ein „weiches Gemüse“ auswählen möchten, das ein wenig Festigkeit hat. Zum Beispiel ist eine Tomate ein weiches Gemüse. Es gibt jedoch eine Tomatensorte namens „Fleischtomate“, die für ihre fleischige Festigkeit bekannt ist.

 

Denken Sie an das rutschfeste Schneidebrett von Imarku , das ich bereits erwähnt habe. Es ist das perfekte Werkzeug, um mit den lästigen saftigen Tomaten fertig zu werden. Bevor du mit dem Schneiden beginnst, achte darauf, deine Tomate mit kaltem Wasser zu waschen. Sie können sogar einen rutschfesten Handschuh verwenden. Die Mandoline von Masthome wird mit kostenlosen rutschfesten Handschuhen geliefert.

 

Julienen Sie eine Tomate mit Ihrem Kochmesser oder einem scharfen Schälmesser, holen Sie den Kern heraus und Sie möchten schneiden es vertikal.Dadurch hält die Tomate beim Schneiden besser. Jetzt nähen Sie einfach jedes geschnittene Stück einzeln in lange Streifen, und los geht's. Und denken Sie daran, wenn Sie viel Gemüse zu schneiden haben. Halten Tomaten lange, da sie den meisten Saft haben.

 

Anderes weiches Gemüse folgt dem gleichen Verfahren. Entfernen Sie zuerst den Kern, schneiden Sie ihn dann in gleichmäßige Portionen, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie dann einfach in Streichhölzer.

 

Worauf Sie beim Julienning achten sollten

Deine Finger! Ich kann nicht betonen, wie wichtig es ist, auf Ihre Finger und Ihr Messer zu achten. Ich hatte einen Unfall zu oft, bei dem ich mich versehentlich geschnitten habe. Nichts allzu Ernstes, aber es hätte viel ernster sein können als ein kleiner Schnitt.

 

Und als Ihr Gemüse, Obst oder Fleisch. Es ist meistens die Größe, auf die Sie achten möchten. Wenn Sie sie zu groß schneiden, können sich Geschmack und Textur dramatisch von weich und zart zu zäh und roh ändern. Gängige Größen sind 1/8, 1/16, 1 Zoll und 2 Quadrat.

 

Schlussfolgerung

Diese Methode des Schneidens gibt es seit dem 17. Jahrhundert. Viele von uns haben dies wahrscheinlich aus Versehen getan – wir kannten nur den Begriff dafür nicht – diese Art von Schnitten sieht man oft nur in der gehobenen Küche, da sie ein Indikator für „Qualität“ von Lebensmitteln ist, die von einem leidenschaftlichen Profi zubereitet werden.

 

Aber jetzt verfügen Sie über die nötigen Fähigkeiten, um zu Hause und überall Ihr kulinarisches Erlebnis zu genießen. Ich garantiere Ihnen eine Weichheit der Textur Ihres Gemüses oder Obstes. Eine einzigartige Süße , die sich anfühlt wie eine Explosion neuer Geschmacksrichtungen. Irgendwie weiß ich nicht wie, aber es akzentuiert andere Geschmacksprofile.

 

Ich wünschte, ich könnte Ihnen wissenschaftlich erklären, warum Gemüse in Julienne so gut schmeckt – es ist einfach so – und obwohl es manchmal etwas langweilig ist, sind der Geschmack und die Textur die Mühe wert. Ich liebe diese kleinen Streichhölzer in meinem Salat, meinem Fisch oder sogar Pfannengerichten.

.
Recipes

Kommentar hinterlassen

Wie zu Julienne?

Table of contents

Wie zu Julienne?

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?