How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Trotz des zunehmenden Trends, Essen bei Online-Lieferdiensten für Restaurants zu bestellen, haben sich viele junge Menschen nie die Zeit genommen, Kochen zu lernen. Wir sehen jedoch einen wachsenden Trend, dass Menschen mittleren Alters und etwas ältere Menschen Spaß daran haben, Burger zu Hause zu grillen, um besser schmeckende Ergebnisse und überlegene wirtschaftliche Einsparungen zu erzielen. Wenn Sie zu Hause Burger grillen, können Sie mit dieser ultimativen Burger-Grill-Anleitung leicht lernen, ein Grillmeister in der Zubereitung von Hamburgern zu werden.

How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Das beste Hackfleisch für gegrillte Hamburger

Es gibt ausgewählte Optionen für Hackfleisch, die Sie im Supermarkt kaufen können, aber normalerweise werden nicht alle in bestimmten Verkaufsstellen angeboten. Am gebräuchlichsten ist Hackfleisch, das erschwinglich und leicht verfügbar ist. Andere Optionen werden aus ausgewählten Teilen des Rindfleischs entnommen, die den Geschmack und die Qualität Ihres Hamburgers beeinflussen und erwähnenswert sind.

 

Hier sind die vier Hauptarten von Hackfleisch, die Ihnen helfen können, die beste Auswahl an Hamburgerfleisch zu bestimmen. Denken Sie daran, dass jede dieser Auswahlmöglichkeiten in ​​Ihrem Grillburger-Rezept vom Preis und Fettgehalt abhängt.

Hackfleisch

Dieses Rindfleisch kommt direkt über dem Vorderbein einer Kuh, bekannt als Brisket and Shank. Dies ist Rindfleisch, das normalerweise voller Fett ist und bis zu 25 bis 30 % enthält, je nachdem, welche Stücke für die meisten Supermarktmischungen verwendet werden. Das verleiht dem Hamburgerfleisch durch das Fett mehr Geschmack, aber das ist nicht immer der Fall. Einige ausgewählte Fleischverarbeitungsbetriebe verwenden eine Auswahl sowohl der Haxe als auch der Brust mit geschnittenem Fett, das zu einer geringeren Qualität führen kann.

 

In Bezug auf den Geschmack sollten Sie nach mindestens 80 % Rindfleisch und 20 % Fett suchen. Dies wird allgemein als 80/20 bezeichnet. Aber wenn Sie Hackfleisch verwenden, erwarten Sie, dass diese Mischung eher einer 70/30-Mischung entspricht und dennoch einen leckeren Burger ergibt.

 

Futter geschliffen

Wenn Sie sehen, dass gemahlenes Futter verkauft wird, stammt dieses Rindfleisch speziell aus der Rinderschulter und ist magerer. Nach dem Standard der meisten Hamburger-Enthusiasten ist dies die beste Option für Hackfleisch, da dies die typische 80/20-Mischung ist, die fleischige gegrillte Burger ergibt, die weniger fettig sind. Es ist auch eine bessere Option für diejenigen, die magereres Fleisch wünschen, wenn sie sich an eine Diät halten oder gesund bleiben.

 

Bodenrunde

Dieses Rindfleisch stammt vom Hinterteil der Kuh, das über dem hinteren Oberschenkel sitzt. Dies ist ein mageres Fleisch mit nur 10 bis 14 % Fettgehalt und wird als extra mager gekennzeichnet. Dieses Hackfleisch eignet sich am besten für diejenigen, die auf fettreiches Rindfleisch verzichten möchten, aber dennoch einen guten Geschmack haben, für gesundheitsbewusste Hamburger-Fans. Als gegrillter Hamburger ist er nicht so saftig wie Hackfleisch oder Hackfleisch, daher müssen später Gewürze hinzugefügt werden.

 

Hackfleisch

Dieses Rindfleisch wird kurz vor der Runde gefunden und ist das begehrteste Teilstück vom Rindfleisch. Der Fettgehalt von Roastbeef liegt bei nur 10 % und gilt zudem als extra mager. Da es als eigenständiges Steak gegrillt mit viel Geschmack gefüllt ist, ist es tendenziell viel trockener, wenn es wie ein Burger-Patty gegrillt wird. Für den Preis lohnt es sich, mehr Geld auszugeben, wenn Sie möchten, dass Ihr Hamburgerfleisch so fettarm wie möglich ist.

 How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Hamburger-Pastetchen formen

Mit anderen Worten, was muss dem Rinderhack hinzugefügt werden, damit das Patty besser zusammenhält. Und ja, lassen Sie es wissen, dass nicht alles Hackfleisch den Gesetzen der Physik entspricht. Angenommen, Sie sind einer der glücklicheren und älteren Kochfans. In diesem Fall haben Sie vielleicht gesehen, wie Ihre Großmutter ein rohes Ei in Hackfleisch aufgeschlagen hat, bevor sie Hackbraten oder sogar Fleischbällchen zubereitet hat. Wie Sie vielleicht wissen oder nicht wissen, ist ein Ei ein großartiges Bindeprotein , das dafür sorgt, dass sehr trockenes Hackfleisch zusammenhält.

 

Sogar bei magereren Rinderhackfleischstücken führt der niedrigere Fettgehalt auch dazu, dass das Hamburgerfleisch krümelig wird, wenn es auf dem Grill zubereitet wird, bis Sie ein gutes Bindemittel hinzufügen, damit es beim Grillen nicht auseinanderfällt Grillen oder in einer Grillpfanne. Alternativen erfordern manchmal etwas Mehl oder Semmelbrösel, die bis zu einem gewissen Grad helfen. Ein besserer Vorschlag ist, Kichererbsenpüree oder schwarze Bohnenpaste zu verwenden, was auch funktioniert.

 

Wenn Sie sich Sorgen über einen ungewöhnlichen Geschmack machen, geben Sie eine kleine Menge gewürfelte Zwiebeln oder fein gehackte Champignons in Ihr Hackfleisch, das ein besserer Ersatz ist. Der letzte Vorschlag ist, Aquafaba zu verwenden. Diese Flüssigkeit stammt aus Kichererbsen in Dosen und ist ein hervorragendes Bindemittel, das verhindert, dass sich Ihr mageres Hackfleisch trennt, und hat keinen zusätzlichen Geschmack. Dies ist eine kürzlich entdeckte vegane Ei-Ersatz-Entdeckung und funktioniert problemlos anstelle eines ganzen Eies.

 

Hamburger-Patty-Former

Wenn Sie runde Metallformen haben, die normalerweise zum Herstellen von Gebäckausschnitten verwendet werden, wählen Sie eine abgerundete Form, die ungefähr den Durchmesser einer Thunfischdose hat. Sie verwenden technisch gesehen eine gereinigte Thunfischdose, wenn Sie keine Metallformen herumliegen haben. So verdichten Sie Ihr Rinderhackfleisch ohne Bindemittel und machen einen ordentlich aussehenden Burger-Patty. Die Verwendung eines großen Partybechers aus Plastik als Einweg-Pastetchenformer kann zur Not auch als Einweg-Pastetchenformer verwendet werden.

 

Verwenden Sie ein Stück Silikonpergamentpapier, das in kleine Quadrate geschnitten ist, um Pastetchen zu trennen, die aufeinander gestapelt werden können. Legen Sie diese Patties für 15 Minuten bis eine halbe Stunde in den Kühlschrank, bevor Sie sie grillen. Dadurch kann die Flüssigkeit im Hackfleisch helfen, das Fleisch zu binden, bis es Zeit zum Grillen ist.

 How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Geheimtipps zum Grillen der perfekten Burger

Einer der besten Tipps zum Grillen von Burgern ist, das Fleisch erst zu würzen, wenn Sie bereit sind, es zu grillen. Geben Sie jeder Seite Ihres Pattys eine gute Würze mit Salz und Pfeffer, bevor sie auf den Grill kommen. Dadurch wird sichergestellt, dass Salz und Pfeffer das Fleisch nicht zu stark würzen, und trägt dazu bei, ein gutes äußeres Aroma zu erzeugen, das sich in das gegrillte Äußere Ihres Burgers aufbaut. Salz ist für viele Meinungen subjektiv, aber die meisten Grillprofis verwenden gerne grobes Salz oder koscheres Salz.

 

Pfeffer ist am besten, wenn er frisch aus einer Pfeffermühle gemahlen wird, damit Sie keinen abgestanden schmeckenden Pfeffer haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine einstellbare Pfeffermühle haben, um eine feine Mahlung zu erzielen, die Ihre Füllungen nicht zerbricht, wenn Sie auf ein großes Stück Pfefferkorn beißen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Hackfleisch vorzuwürzen, gilt das Hinzufügen von Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Paprika als das beste Gewürz, um den Geschmack von Hackfleisch zu verstärken.

 

Wenn Sie Ihrem Fleisch lieber etwas Schärfe verleihen möchten, verwenden Sie eine Prise Cayenne-Chili-Pulver in Ihrer Basis-Gewürzmischung. Fügen Sie Salz und Pfeffer erst hinzu, wenn Sie bereit sind, Ihre Burger zu grillen. Wenn Sie einen BBQ-Grill verwenden, streichen Sie eine Schicht Öl leicht ein, bevor Sie sie ablegen. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Fleisch an den heißen Grillrosten kleben bleibt. Der letzte Tipp ist das Hinzufügen von Käse für eine Minute. Dies hilft, den Käse zu schmelzen, bevor die Bratlinge einige Minuten ruhen.

 

Bei der Verwendung von BBQ-Grills ist es immer gut, darauf zu achten, dass sie sauber sind, genau wie jede andere Grillfläche. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies dazu führen, dass gegrillte Burger schrecklich schmecken. Ein weiterer guter Tipp ist, die Brötchen auf der Seite zu toasten, auf der der Burger platziert wird. Überschüssiges Öl oder Fett ist perfekt, um die gerösteten Brötchen knusprig und aromatisch zu machen.

 

Wie lange dauert es, Burger zu grillen?

Es versteht sich von selbst, dass je größer und dicker ein Burger ist, desto länger dauert das Garen. Das hat auch etwas mit der Grilltemperatur zu tun, die die Gesamtgrillzeit beeinflusst.Da es einen Unterschied zwischen BBQ-Grills und herkömmlichen Grillflächen gibt, können Probleme bei der Zubereitung von Burgerpatties zu kleineren Kochproblemen führen. Hier sind einige der wichtigsten Probleme, die einen großen Unterschied machen in Ihren ultimativen Burger-Grill-Tipps:

 

Pastetchendicke

Es ist wichtig zu bedenken, dass Fleisch in jeder Dicke gekocht wird, wenn die Innentemperatur 160 Grad Fahrenheit erreicht. Aber das ist nicht der Sinn des Grillens für Aussehen und Gargrad. Die meisten Burger werden zu Frikadellen geformt, die ungefähr bis 2,5 cm dick sind, während ein typisches Fast-Food-Hamburger-Pastetchen weniger als 1,27 cm dick ist, sodass es innerhalb weniger Minuten gart.

 

Der durchschnittliche Grillburger dauert zwischen 4 und 5 Minuten mit 2 bis 2,5 Minuten pro Seite. Dadurch erhältst du einen saftigeren Burger mit raren bis medium-rare Versionen. Mittlere Burger brauchen 6 oder 7 Minuten, gut gemachte Burger 8 oder 9 Minuten. Dies ist auf einem Grill, der 450 bis 500 Grad Fahrenheit oder im Wesentlichen mittelhohe Hitze auf dem Herd erreicht hat.

 

Pastetchenzubereitung

Sie haben vielleicht Grillprogramme gesehen, bei denen Hamburger Grübchen haben oder Löcher in den Bratling stechen, wenn er zum ersten Mal hingelegt wird. Dadurch entsteht eine Oberfläche, die verhindert, dass das Patty beim Braten aufbläht. Da das Fleisch beim Braten schrumpft, braucht Ihr Patty nur ein paar Vertiefungen um die Mitte herum, um ein Aufblähen zu verhindern. Es verhindert auch, dass der Bratling beim Braten verformt wird.

 

Flipping VS durch Drücken von

Ein weiterer großer „Noob“-Move ist die falsche Verwendung des Pfannenwenders. Sicher, es gibt Smash-Burger, die das Patty-Fleisch absichtlich auf die Grillfläche quetschen. Wenn Sie bereits vorgeformte Patties haben, möchten Sie dies nicht tun. Es verdichtet das Hamburgerfleisch und macht Pastetchen, die dicht und schwer zu kauen sind. Sie wollen Platz haben zwischen schrumpfenden und schmelzenden Fettkatakomben.

 

Es ist besser, Burger zu wenden, damit Sie den Saft auf jeder Seite einschließen können und durch den schnellen Garprozess einen tollen Saibling erhalten. Die restliche Zeit wird damit verbracht, den gewünschten Gargrad zu erreichen. Das Pressen eines dicken Burgers führt dazu, dass Ihr Patty mehr Saft verliert und trocken schmeckt und eine zähe Textur hat.

 

Grillfläche

Das ist mehr als alles andere eine Frage Ihrer Grillpräferenz. Das Grillen auf einem Grillrost verleiht Ihnen eine gegrillte Oberfläche mit vielen rauchigen Aromen. Eine Kochplattenoberfläche kann eine Bratpfanne, eine Bratpfanne oder einen Flacheisengrill umfassen. Eine der besten Oberflächen im Innen- und Außenbereich ist die Verwendung einer einfachen gusseisernen Pfanne. Danach ist eine Bratpfanne gut, wenn Sie gerne auf einem Herd kochen. Es gibt auch viele Grillgeräte, wie den George Forman Grill…

 

Hier, wo Sie grillen möchten, erzielen Sie die besten Ergebnisse. Die meisten Grillbegeisterten werden darauf bestehen, dass ein Grill im Freien das Beste ist, aber wer sagt, dass ein Burger auf dem Herd keine großartigen Ergebnisse erzielen kann. Alles, was zählt, ist, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie eine ausgewählte Grillfläche verwenden, an der Sie gerne arbeiten.

 How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Detaillierte Methode: Wie werden Burger gegrillt?

Dies ist eine Standardmethode, die die Grundlage für das Garen und Grillen eines Hamburger-Bratlings bildet. Mit diesen einfachen Schritten können Sie ganz einfach ein einzelnes Grillburger-Rezept in nur 5 Minuten beginnen und beenden.

 

1. Heizen Sie eine Kochfläche auf mittlere bis hohe Hitze auf etwa 450 Grad Fahrenheit oder höher vor.

 

2. Fügen Sie ein Hamburger-Patty hinzu, das nicht dicker als 2,5 cm dick ist und einen Durchmesser von 10 bis 12 cm hat. Der Bratling kann auch etwas breiter als ein Hamburgerbrötchen geformt werden. Diese schrumpft beim Backen zusammen, damit sie in das Brötchen passt.

 

3. Lassen Sie die erste Seite auf jeder Seite 2 oder 2,5 Minuten lang garen, bevor Sie sie wenden.Dies wird wiederholt, bis Sie gleiche Seiten haben, die zusammenpassen. Kochen Sie jede Seite länger für den gewünschten Grad an Wellness oder gegrilltem Äußeren.

 

4. Wenn Sie Brötchen toasten oder Käse hinzufügen, geschieht dies eine Minute, bevor Sie Ihr Patty fertig haben. Fügen Sie eine Scheibe Käse hinzu und lassen Sie sie schmelzen, bevor Sie sie auf einen Teller geben und nicht länger als 5 Minuten ruhen lassen. Dadurch kann das Garen aufhören und sich Aromen entwickeln. Schalten Sie die Wärmequelle nach Bedarf aus.

 

5. Der letzte Schritt besteht darin, Ihren Burger zu bauen, das Patty auf ein Brötchen zu geben und die passenden Füllungen nach Ihren Wünschen zusammenzustellen. Dies kann alles beinhalten, was Ihr Rezept erfordert, wie Salat, Tomaten, Zwiebeln und Gewürzsaucen.

 

6. Der Hamburger ist jetzt servierfertig

 How to Grill Burgers: The Complete Step-by-Step Guide

Einfaches Rezept: Gegrillte Burger

Das beliebteste Rezept für gegrillte Burger variiert von Küche zu Küche, daher ist die Zubereitung Ihres Hackfleischs so einfach wie es nur geht. Beginnen Sie mit dem Hackfleisch, das Sie verwenden möchten. Dies kann eine 70/30- oder 80/20-Mischung beinhalten und dann mit den gewünschten Gewürzen vorgewürzt werden. Wenn Sie nicht mehr als vier Burger zubereiten, können Sie ein Pfund Rinderhackfleisch verwenden, um es in 4 gleich große Burgerpatties zu teilen.

 

Mischen Sie alle diese Artikel von Hand in einer mittelgroßen Rührschüssel mit den folgenden Zutaten:

• 1 Pfund Hackfleisch

• 1 Teelöffel Knoblauchpulver

• 1 Teelöffel Zwiebelpulver

• 1 Teelöffel Paprika (oder Gewürzsalz)

• 1 Teelöffel Cayenne-Chilipulver (optional)

• 1 Ei (bei magerem Hackfleisch)

• Salz und Pfeffer nach Geschmack (direkt vor dem Grillen)

• 1 Esslöffel Öl (beim Grillen auf einem BBQ-Grill)

 

Trennen und formen Sie Ihre Burger von Hand in 4 einzelne Kugeln und formen Sie dann Patties, die etwas größer sind als Ihr Hamburgerbrötchen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Patties zu groß sind, sie schrumpfen beim Grillen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Patty kreieren, das einer Smarties-Süßigkeit ähnelt, die tiefer in die Mitte des puckförmigen Pattys eintaucht.

 

Beste Grillwerkzeuge

Die Arbeit in der Küche umfasst auch die Zubereitung einiger zusätzlicher Zutaten für Ihren gegrillten Hamburger. Toppings wie Zwiebeln und Tomaten erfordern ein gutes Messer, das mit empfindlichen Tomatenhäuten und Hackaufgaben fertig wird. Hier sind zwei wichtige Messer, die Sie bei der Zubereitung der besten gegrillten Hamburger beachten sollten.

 

Imarku Classic 8’ Kochmesser

Dieses Kochmesser aus einer Klinge aus kohlenstoffreichem Edelstahl eignet sich hervorragend zum Schneiden und Würfeln und ist in 4 verschiedenen Holzgrifffarben erhältlich. Wenn Sie von Zwilling Kochmessern gehört haben, übertrifft dieses Kochmesser die Stahlhärte mit einer Gesamthärte von 60 HRC im Gegensatz zu 55-58 HRC und besteht aus feuchtigkeitsbeständigem, aus Afrika importiertem Pakka-Holz.

 

Imarku Schälmesser 3,5 Zoll

Ein weiteres unverzichtbares Messer, das Hand in Hand mit der Zubereitung von Zutaten für Hamburger geht, ist ein gutes Schälmesser. Dies ist perfekt für ausgewählte Schnitte, die hervorragend zu ganzen Gurken, kleinen Zwiebeln und der Zubereitung verschiedener Beilagen zu Hamburgern passen. Es kann auch Wunder wirken, um Obstsalat zum Kinderspiel zu machen. Es besteht aus kohlenstoffreichem deutschem Edelstahl mit einer beeindruckenden Rockwell-Härte von 55+ und einer rasiermesserscharfen Kante von 12–15 Grad auf jeder Seite.

 

Häufig gestellte Fragen

• Sind gegrillte Burger besser auf einem Gas- oder Holzkohlegrill?

Offensichtlich sind Holzkohlegrills besser, da ein Gasgrill nicht immer einen rauchigen Geschmack durch hinzugefügtes Holz hat. Optionale Kits können Gasgrills hinzugefügt werden, um ein rauchiges Aroma zu erhalten, indem Holzpellets und Räucherrohre hinzugefügt werden, die speziell für Gasgrills hergestellt wurden.Zu wissen, wie man Burger auf einem Outdoor-Grill grillt, kann mit authentischen Aromen immer besser schmecken

 

• Wie übergart man gegrillte Hamburger nicht?

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie ein Hamburger-Patty nicht zu lange garen, besteht darin, es vor dem Grillen mindestens 1 Stunde lang zu kühlen. Dadurch bleibt das Innere des Hackfleischs etwas kühler, während die Außenseite perfekt gegrillt wird.

 

• Welcher Prozentsatz Hackfleisch ist besser?

Für saftigere Burger wird die Verwendung von 70/30-Hackfleisch empfohlen, aber mit 80/20-Futter erzielen Sie immer ein hervorragendes Ergebnis. Nicht jeder möchte heutzutage fette Burger haben. Es gibt viele spezielle Tricks, um zu verhindern, dass Ihr extra mageres Hackfleisch beim Garen im Grill austrocknet. Dies wird behoben, indem gehackte Zwiebeln oder Pilze hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass die Bratlinge zu trocken werden.

.
How-to guidesRecipes

Kommentar hinterlassen

Wie man Burger grillt: Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung

Table of contents

Wie man Burger grillt: Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung

imarku Flash Sale

14-teiliges Messerblock-Set | Spülmaschinenfest | imark14-teiliges Messerblock-Set | Spülmaschinenfest | imark
14-teiliges Messerblock-Set | Spülmaschinenfest | imark
Verkaufspreis$163.00 Regulärer Preis$353.00
Auf Lager
Bestes Kochgeschirr-Set 2022 | 16-teiliges rotes Kochgeschirr-Set mit Antihaftbeschichtung | imarkBestes Kochgeschirr-Set 2022 | 16-teiliges rotes Kochgeschirr-Set mit Antihaftbeschichtung | imark
Bestes Kochgeschirr-Set 2022 | 16-teiliges rotes Kochgeschirr-Set mit Antihaftbeschichtung | imark
Verkaufspreis$271.00 Regulärer Preis$407.00
Auf Lager, 9 Einheiten

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?