Can Non Stick Go in the Oven

Ist Ihnen beim Kochen jemals die Frage in den Sinn gekommen, ob Sie Ihre Pfanne in den Ofen stellen können oder nicht? Es muss Zeiten gegeben haben, in denen Sie für ein Rezept in Ihrem Kochbuch einen Teil auf Ihrem Herd und den Rest im Ofen zubereiten oder Zutaten in einer Pfanne anstatt auf dem Herd in Ihrem Ofen zubereiten mussten. In solchen Zeiten möchten Sie wissen, ob Ihre Pfanne ofenfest ist.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Ihre Pfanne in Ihren Ofen gestellt werden kann oder nicht.

Können alle Pfannen mit Antihaftbeschichtung in den Backofen?

Denken Sie daran, dass eine Pfanne nur dann sicher in einem Ofen verwendet werden kann, wenn sie dafür ausgelegt ist. Die allgemeine Faustregel schreibt vor, dass Sie die Website oder das Etikett des Herstellers (auf der Produktabdeckung) durchgehen, um die Empfehlungen des Herstellers zu überprüfen. Sie werden auf eine Markierung am unteren Teil der Pfanne stoßen, die angibt, ob sie ofenfest ist oder nicht.

Bei einer antihaftbeschichteten Pfanne wäre es jedoch am besten, die maximale Temperatur des Ofens herauszufinden, der die Pfanne standhalten kann. Jeder Teil Ihrer Pfanne muss hitzebeständig sein, einschließlich des unteren Teils, der der Flamme des Herdes ausgesetzt ist. Der Griff der Pfanne ist idealerweise aus Metall wie Aluminium oder Edelstahl oder silikonbeschichtet. Wenn der Griff mit Holz oder Kunststoff beschichtet ist, sollte er niemals in einen Ofen gestellt werden.

Auch hier müssen Sie sicherstellen, dass die Pfanne nicht mit Kunststoff- oder Gummidichtungen und -dichtungen geliefert wird, insbesondere im Bereich, in dem sich die Pfanne und ihr Griff treffen. Stellen Sie sicher, dass alle Teile eines Deckels sicher in einem Ofen verwendet werden können, bevor Sie den Deckel verwenden, um eine Schüssel zum Zeitpunkt des Backens (in Ihrem Ofen) abzudecken.

Wie viele Temperaturen hält eine solche Pfanne in einem Ofen aus?

Wenn es um die Antihaftbeschichtung von Pfannen geht, werden hauptsächlich zwei Arten verwendet – Keramik und Teflon (oder Polytetrafluorethylen). Keiner dieser Typen ist für hohe Temperaturen geeignet, da Teflon bedrohliche Dämpfe abgibt, wenn es über 500 Grad Fahrenheit erhitzt wird, und Keramik ihre Antihafteigenschaften verliert, wenn sie hoher Hitze ausgesetzt wird. Normalerweise sind Keramikpfannen unbedenklich, wenn es um die Verwendung in einem Ofen geht.

Die Pfannen auf Teflonbasis, die nach 2013 hergestellt wurden, verfügen über eine PFOA-freie Eigenschaft, bei der die Verbindung PFOA, die die meisten der in Teflon gefundenen Toxine enthält, nicht verwendet wird. Es wird empfohlen, Ihre Pfanne gegen eine neue auszutauschen, wenn sie vor 2013 hergestellt wurde. Die meisten dieser Pfannen, unabhängig davon, aus welchem ​​​​Material sie bestehen, werden mit einer empfohlenen Erwärmung von maximal 500 Grad Fahrenheit oder 350 Grad Fahrenheit geliefert. Unabhängig davon, welche antihaftbeschichtete Pfanne Sie verwenden, stellen Sie sie niemals auf der Grillstufe in den Ofen.

Was braucht man, um eine solche Pfanne in einen Ofen zu stellen?

Ein großer Vorteil der Verwendung einer Pfanne, die ofenfest ist, besteht darin, dass Sie mit dem Kochen in Ihrem Ofen beginnen und sie dann auf Ihren Herd stellen können, um den Kochteil zu beenden, oder umgekehrt. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Pfanne nicht direkt von einer kalten in eine heiße Umgebung gestellt wird, z. B. vom Kühlschrank in den Ofen, da dies möglicherweise dazu führen würde, dass sich die Pfanne verzieht oder ihre Beschichtung beschädigt wird, selbst wenn der Griff aus Silikon besteht.

Was können Sie alles zubereiten, indem Sie Ihre beschichtete Pfanne in einen Ofen stellen?

Diese Pfannen eignen sich hervorragend zum Kochen oder Backen von Eiern, sodass Sie jedes Gericht mit gebackenen Eiern zubereiten können. Die Haut von Hühnchen oder anderen Proteinen kann knusprig gemacht werden, wenn sie zuerst auf einem Herd gekocht und dann in einen Ofen gegeben wird. Dies gibt Ihnen Optionen beim Kochen proteinbasierter Rezepte, wenn die Haut knusprig sein muss. Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit denen Sie experimentieren können, wenn es darum geht, sowohl Herd als auch Backofen zu verwenden.

Empfehlung für Antihaft-Kochgeschirr

Da Sie nun wissen, worauf Sie bei einer Pfanne achten müssen, um sie ofenfest zu machen, finden Sie hier eine Empfehlung für ein Antihaft-Kochgeschirrset , mit dem Sie Zeit bei der Suche nach einer geeigneten Pfanne für Ihre Anforderungen sparen können. Die 16-teiliges Antihaft-Kochgeschirr-Set | imarku ist ein unglaubliches Angebot, bei dem Sie hochwertige Pfannen mit Antihaftbeschichtung und andere kulinarische Notwendigkeiten für Ihre Küche erhalten. Sie können sicher bei Kochtemperaturen von bis zu 480 Grad Fahrenheit oder 250 Grad Celsius verwendet werden. Und die Reinigung dieser Produkte ist mühelos und zeitsparend.

Vorteile:

  • Aus hochwertigen Materialien gebaut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kratzfest und exquisites Design

Nachteile:

Möglicherweise nicht für Alleinlebende geeignet

.
Use & care

Kommentar hinterlassen

Kann antihaftbeschichtet in den Ofen gehen

Table of contents

Kann antihaftbeschichtet in den Ofen gehen

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?