All You Need To Know About Grenadine

 Haben Sie schon einmal von Grenadine gehört? Viele Leute haben es nicht, weil es bei Barkeepern aufgrund eines Missverständnisses darüber, was genau Grenadine ist, nicht den besten Ruf hat. Es kann jedoch eine großartige Ergänzung für jeden Barvorrat sein. Es kann unzähligen verschiedenen Cocktails schöne Farbe, Süße und Geschmack verleihen. Es kann schwierig sein, es zu finden, aber keine Sorge; Sie können es selbst machen. Dieser Artikel behandelt alles, was Sie wissen müssen, um mit der Herstellung und Verwendung von Grenadine zu beginnen.

 

 

Was ist Grenadine?

Viele Menschen, sogar diejenigen, die Grenadine trinken, wissen nicht, was es ist. Viele Leute glauben, dass es mit Maraschino-Kirschen zu tun hat, weil sie in Getränken wie dem Shirley Temple verwendet werden, die normalerweise mit Maraschino-Kirschen geliefert werden. Grenadine wird jedoch hauptsächlich aus Granatäpfeln hergestellt. Der Granatapfelsaft wird mit anderen Zutaten wie Zucker, Zitronensaft, Melasse oder Orangenblütenwasser kombiniert.

 

Grenadine ist einem einfachen Sirup sehr ähnlich. Es ist leuchtend rot und kann zum Süßen von Getränken verwendet werden; Entgegen der landläufigen Meinung kann Grenadine jedoch verwendet werden, um dem Getränk viel mehr als nur Farbe und Süße zu verleihen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre schmackhafte Grenadine zu Hause zuzubereiten, werden Sie feststellen, dass Grenadine Ihren Cocktails viel hinzufügen kann.

what is grenadine

 

Eine kurze Geschichte der Grenadine

Fruchtige Sirupe werden seit den Anfängen der Cocktailrezepte im 19. Jahrhundert in Getränken verwendet. Grenadine wurde erstmals 1891 in einem Cocktailrezept von William „Cocktail“ Boothby im Rezeptbuch „American Bar-Tender“ veröffentlicht. 1908 veröffentlichte er weitere Rezepte mit Grenadine im Jack Rose and the Clover Club. In den nächsten 30 Jahren wurde dieser Sirup immer beliebter. In den 1930er Jahren gab es Dutzende von Rezepten, die nach Grenadine verlangten.

 

Allerdings gab es von Anfang an auch Missverständnisse über dieses Getränk. Grenadine wurde Barkeepern oft als Ersatz für Erdbeersirup oder Himbeersirup präsentiert. Viele Leute glaubten, dass Grenadine aus Beeren hergestellt wurde, nicht aus Granatapfel. Darüber hinaus glaubten viele Menschen, dass der einzige Vorteil dieses Sirups die Farbe sei. Aus diesem Grund stellten die Menschen fast seit der Zeit, als die Menschen anfingen, Grenadine zu verwenden, gefälschte Grenadine ohne einen einzigen Tropfen Granatapfel darin her. Als bekannt wurde, dass amerikanische Grenadine oft gar keinen Granatapfel enthielt, hörten viele Barkeeper auf, ihn zu verwenden.

 

Aufgrund des schlechten Rufs von Grenadine in Amerika und vieler Fehlinformationen kann es heute schwierig sein, echte Grenadine zu finden. Wenn Sie Grenadine in Ihren Getränken wirklich ausprobieren möchten, wird daher oft empfohlen, sie selbst herzustellen. Die gute Nachricht ist, dass es nicht allzu schwer ist, genau das zu tun.

 grenadine alcoholic

 

Wie man Grenadine-Cocktailsirup herstellt

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihre Zutaten zu sammeln. Sie benötigen 2 Tassen Granatapfelsaft. Sie können dies im Laden kaufen oder 2 bis 3 Granatäpfel entsaften, wenn Sie dies bevorzugen. Sie benötigen außerdem 1 Tasse Kristallzucker, einen halben Teelöffel Orangenblütenwasser und einen Esslöffel Melasse. Wenn Sie Ihre Grenadine alkoholisch machen möchten, können Sie eine Unze Wodka hinzufügen, aber das ist unnötig.

Nachdem Sie Ihre Zutaten gesammelt haben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren Sirup herzustellen.

 

Schritt Eins: Nehmen Sie einen kleinen Topf und mischen Sie Granatapfelsaft und Zucker mit einem Schneebesen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Saft zum Kochen bringen. Sie möchten ständig rühren, damit die Zucker-Saft-Mischung nicht anbrennt.

 

Schritt Zwei: Sobald Sie sicher sind, dass sich der gesamte Zucker aufgelöst hat, reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und decken Sie es ab. Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist.Es sollte auf etwa 1/3 der Flüssigkeit reduziert werden und eine honigähnliche Konsistenz haben. Dies kann zwischen 20 und 30 Minuten dauern.

 

Schritt Drei: Sobald Sie die Mischung reduziert haben, nehmen Sie sie von der Hitze und lassen Sie sie abkühlen. Sobald die Mischung auf Raumtemperatur abgekühlt ist, kannst du das Orangenblütenwasser und die Granatapfelmelasse einrühren. Dies ist der Punkt, an dem Sie den Wodka einrühren sollten, wenn Sie ihn verwenden.

 

Schritt 4: Sobald die Zutaten kombiniert sind, gießen Sie die Grenadine in einen luftdichten Behälter oder eine Flasche. Sie können den Sirup 1 bis 3 Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Grenadine Cocktail Syrup ingredients

 

Wie und wann man Grenadine in einem Cocktail verwendet

Wenn Sie Grenadine probieren wollen, müssen Sie wissen, wie man sie verwendet. Weil sie bei vielen Barkeepern einen schlechten Ruf hat, wird diese köstliche Zutat in vielen Cocktailrezepten weggelassen. Hier sind jedoch einige verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diesen köstlichen Sirup verwenden können:

 

Erstens können Sie Grenadine in Gin-Cocktails verwenden. Gin hat botanische und pflanzliche Aromen, die sich gut mit der Fruchtigkeit von Grenadine vermischen. Wer den Granatapfel strahlen lassen möchte, könnte Grenadine mit einem Wodka-Cocktail probieren. Die natürliche Süße von Rum passt auch gut zu Grenadinen in Cocktails. Sie können Grenadine auch in Margaritas oder anderen Tequila-Getränken probieren. Schließlich könnten Sie Grenadine mit Whiskey mischen, besonders wenn der Whiskey-Cocktail bereits nach Zitrusfrüchten verlangt.

 

Wie Sie sehen können, gibt es viele großartige Möglichkeiten, Grenadine zu verwenden. Im nächsten Abschnitt gehen wir auf einige der beliebtesten Grenadine-Cocktails und ihre Zubereitung ein.

 Use Grenadine In A Cocktail

 

Beliebteste Grenadine-Cocktails

 

1) Shirley Temple

Ja, der Shirley Temple ist technisch gesehen ein Mocktail. Dennoch können Sie daraus einen Cocktail machen, indem Sie Wodka hinzufügen (oft als Dirty Shirley bezeichnet). Der Shirley Temple ist einer der beliebtesten Grenadine-Drinks. Alles, was Sie brauchen, um eine zu machen, sind etwa 2/3 Tasse Ginger Ale, 1/2 Unze Limettensaft und 1 Unze Grenadine. Nach Belieben Wodka untermischen, mit einer Kirsche garnieren und genießen.

 1 ounce of grenadine

 

2) Roy Rogers

Roy Rogers ist einer Shirley Temple sehr ähnlich; Nur wird es mit Coca-Cola anstelle des traditionellen Ingwerbiers hergestellt. Für manche mag es etwas seltsam klingen, aber viele Menschen betrachten dies als ihr Lieblingsgetränk. Befolgen Sie dazu die Anweisungen für eine Shirley Temple, aber fügen Sie Coca-Cola statt Ingwerbier hinzu.

 

3) Tequila Sunrise

Der Tequila Sunrise ist ein atemberaubender Cocktail mit bunten Schichten, die einen wunderschönen Sonnenaufgang nachahmen. Alles, was Sie brauchen, um einen zu machen, ist Orangensaft, Tequila, Limettensaft, Grenadine und Beilagen. Es wird typischerweise mit einer Maraschino-Kirsche und einer Orangenscheibe garniert.

Tequila Sunrise is made of orange juice, tequila, lime juice, grenadine, and garnishes

 

4) New York

Ein New York ist ein supereinfacher Grenadinen-Cocktail, den Sie zubereiten können. Nehmen Sie einen Shaker und füllen Sie ihn mit Bourbon, Pfirsichbrand, Limettensaft, Orangenschale, einfachem Sirup und Grenadine. Schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Verwenden Sie ein Schälmesser, um eine Orangenscheibe zu schneiden oder eine Orangenschale zu drehen, um sie zu garnieren.

paring knife

 

5) Errötende Mimosen

Mimosen sind eines der bekanntesten Getränke, die üblicherweise zum Brunch getrunken werden. Versuchen Sie es jedoch mit einer errötenden Mimose, wenn Sie Ihrer traditionellen Mimose eine lustige Note verleihen möchten. Mischen Sie Ananassaft, Grenadine, Orangensaft und etwas Champagner und Sekt, um ein schönes rosa Getränk zu erhalten. Sie können mit ein paar Kirschen oder einer Scheibe Blutorange garnieren.

 

6) Clover Club-Cocktail

Schon vor der Prohibition wurden Clover Club-Cocktails getrunken, die immer noch die Lieblingsgetränke vieler Menschen sind. Sie werden oft mit Himbeersirup zubereitet, aber das traditionelle Rezept sieht Grenadine vor. Dieses Getränk wird aus Grenadine, Zitrone und Gin hergestellt, um ein köstliches Getränk mit der perfekten Balance zwischen süß und säuerlich zu machen. Es wird mit weißem Eischaum gemischt, was seltsam klingen mag, aber es verleiht ihm eine tolle cremige Textur.

 

 

Wie man Grenadine lagert und einfriert

Hausgemachte Grenadine hält einen Monat, wenn sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt wird. Trotzdem möchten Sie manchmal eine große Menge herstellen und sie länger aufbewahren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Haltbarkeit Ihrer Grenadine zu verlängern. Erstens können Sie durch Zugabe von Wodka die Haltbarkeit von Grenadine verlängern. Versuchen Sie, einen Wodka mit mindestens 80 Proof zu finden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie können auch versuchen, die Grenadine einzufrieren, aber sie verliert etwas an Frische. Wenn Sie es einfrieren müssen, können Sie dies in Eiswürfelbehältern mit festem Deckel tun. Wenn du etwas Grenadine brauchst, nimm einen der Eiswürfel heraus.

Homemade grenadine

 

Schlussfolgerung

Abschließend ist Grenadine eine großartige und einfache Ergänzung Ihrer Riegelsammlung. Mit diesem einen Sirup können Sie unzählige leckere Cocktails zubereiten. Natürlich könntest du einen gebräuchlicheren Erdbeer- oder Himbeersirup verwenden. Dennoch wird das Hinzufügen von hausgemachter Grenadine Ihr Cocktailspiel auf jeden Fall verbessern und alle Ihre Gäste beeindrucken.

.
Recipes

Kommentar hinterlassen

Alles, was Sie über Grenadine wissen müssen

Table of contents

Alles, was Sie über Grenadine wissen müssen

Über imarku

Die meisten Imarku-Messer sind Bestseller im US-amerikanischen Online-Shop seit 7 Jahren. Wir bieten beste Qualität, günstigen Preis und besten Kundenservice.

Besser kochen! Lebe besser! Unsere Lager befinden sich in den USA, Deutschland, Japan und China, um die Anforderungen des weltweiten Versands zu erfüllen.

Beliebte Beiträge

  1. Chopped vs. Diced: What’s the Difference?
  2. What is pakkawood? Why pakkawood handle is better?
  3. Why You Need a BBQ Knife Set
  4. Is Damascus Knife Good
  5. How to Choose the Best Stainless Steel Cookware?